Collapse column Collapse column

Personal Menu -


Main Menu -


Users online -

 
39 Gäste, 0 Mitglieder


Am meisten online (heute): 51.
Am meisten online (gesamt): 498 (09.01.2014, 00:24)

 

Karma Posts

Zeigt Posts im Zusammenhang mit Thank-O-Matic. Das wird dir die Topics bei welchen du dich bei andern Usern bedankt hast zeigen (Im Bezug zum ersten Post).


Nachrichten - Bonkers

Da ich meine AEGs und GBBs äußerlich ein wenig unikater personalisieren wollte, bin ich auf folgende Idee gestoßen:

1.) Was wir dafür brauchen:

Nagellack (2€), Nagellackentferner ACETONFREI(0.85€), Taschentücher(1€)
Ich habe folgende Lacke verwendet (Bipa):
Look by Bipa Colour Explosion Nr.7 Red Explosion
Look by Bipa Colour Explosion Nr.2 Crazy Green
Debby Colorplay3 White

Man sollte nur darauf achten, dass die Lacke keinen Glitzer enthalten, außer jemand steht darauf und will "Bling-Bling" AEGs :D


2.) Jegliche Gravierung lässt sich relativ einfach damit auffülen.
     Man sollte nur folgendes beachten:
     - Vor dem Auftragen evtl. mit Alkohol reinigen und dann trocken   
       bearbeiten
     - Nicht zu viel auftragen, genaues Arbeiten nicht erforderlich
     - Mit dem Pinsel ohne zu drücken darüberstreichen
     - Wenn farbiger Lack aufgetragen werden soll, muss man   
        vorher mit Weiss "grundieren"
     - Zu empfehlen sind 2 Schichten.



3.) Wenn alles getrocknet ist (nach ca 20-30 min), Nagellackentferner auf ein Taschentuch auftragen und sanft über die bearbeitete Fläche streichen. Nicht zu viel Drücken, weil sonst der Lack wieder aus der Gravierung entfernt wird.



Hier ein paar Sachen die ich auf diese Weise bearbeitet habe. Wer mag, kann gerne seine Errungenschaften posten.













Servus die Herrn,

der Ferrell is wieder unter den Lebenden (na ja, zumindest 1x im Jahr zu "Protector") aber vielleicht jetzt wieder öfter, aufgrund des neuen Battle Displays.
Hab mit Freude entdecken dürfen, dass ihr hier eine ÖBH Sektion habt!  :)
Nach der letzten "Protector" haben wir ja beschlossen, das JAKO nachzustellen (ÖBH haben wir davor ja schon als Aufklärer gemacht).
Grund war, dass es unter der Bedingung eines "Kampfeinsatzes" (also alles was über reine Friedenssicherung hinaus geht), mit dem aktuellen KAZ03 recht schwierig wird, zumal die KAZ Weste keine Selbstschutzfunktion durch SAPIs mit sich bringt.
Da bleibt nur die große Splischutz Weste, mit der ist man aber verdammt unbeweglich.

Hier mal der aktuelle Stand an Gear!






Als KAZ an sich verwenden wir den aktuellen 03'er in RAL bzw. Khaki (in verschiedenen Kombis, mit TAD Gear Softshell, Carinthia usw. .... das JAKO mischt ja ärger als beim Gemischtwarenhändler *g*)
MC möchten wir im Moment eher hinten anhalten (das wird ja schon etwas inflationär verwendet) und die eigenen Tarnmuster bekommt man leider nicht!

Der PC ist der Tasmanian Tiger MKII.
Das Specter DR Sight, wird noch dem Aimpoint mit Kunststoffschutz weichen und wir sind noch am Basteln einer "Umantelung" des ZFs am 77'er mit RIS um der A3 näher zu kommen!

Das "Harris" PRC-117 von TRI, soll als Ersatz fürs Conrad dienen (anders geht's leider nicht)!
Der MICH 2001 wird wahrscheinlich noch Gesellschaft vom 2002'er bekommen, da der eher beim JAKO verbreitet ist.
Leider verschicken den nicht viele deutsche Shops an Privatpersonen!

Solltet ihr noch Tipps haben, bitte nur her damit, sind natürlich willkommen!

Kitlist
(Grundsätzlich nicht einfach, da ja fast alles genommen wird, was gefällt. Ich geh jetzt mal von meinem persönlichen Befinden aus und was teilw. auf Fotos erkennbar war).

    1st Line:
    • KAZ 03 in RAL und Khaki
    • TAD Gear Softshell green
    • Feldschuhe schwer, Steinkogler Stiefel (sand), Lowa Combat Boots (schwarz)
    • Tactical Baseball Cap (sand, OD)
    • Tasmanian Tiger Padded Belt
    • TT Dbl Pistol Mag Pouch (G17)
    • Small Utility Pouch Gerber Multitool
    • HSG Mag Pouch für 2 STG Mags
    • Blackhawk Drop leg Panel mit 2x 3 40mm Grenade Pouches von SpecOps und eine No Name (in Verbindung mit dem HK AG36)
    • Safariland G17 Holster mit M3 Light

    2nd Line:
    • Tasmanian Tiger PC MK II
    • 1x TT 3'er Mag Pouch
    • 2x TT Single Mag Pouch
    • TT Admin Pouch klein (weil Fernmelder)
    • SOTech IFAK
    • TT Utility Pouch
    • TT Modular Radio Pouch (für's TRI PRC-152, das für's Conrad Handgerät herhalten muss ;-) )
    • TT Schutzmaskentasche
    • MSA MICH 2001 Helm
    • MS2000 Strobe am Helm
    • NVG Halterung mit Strab (Original LUCIE Halterung bringt mir nix, da die mein NVG nicht aufnehmen kann,
      wurde aber mit einer PASGT Klemme so gepimpt dass sie eher nach LUCIE Mount aussieht ;-) )

    3rd Line:
    • Eberlestock Halftrack Backpack (MC) für LRP
    • TT Bagout Pack (RAL) als Funkrucksack für's TRI PRC-117 (aka Conrad Ersatz)

    Misc Stuff:
    • Petzl STRIX Light IR (am PC)
    • Schutzmaske Scott GSR
    • TRI PRC-152 (als Ersatz für's Conrad)
    • TRI PRC-152 (als Ersatz für's Conrad)
    • Peltor COMTAC 1

    In Planung:
    MICH 2002, Carinthia MIG 3.0 RAL[/list]

    Folgende Mitglieder haben sich für diesen Post bedankt:

    Seiten: [1]

    Reminders -

     
    Add a reminder for not forget that he wished to :)
     

    Calendar -

     
    « » April 2018
    S M D M D F S
    1 2 3 4 5 6 7
    8 9 10 11 12 13 14
    15 16 17 18 19 20 21
    22 23 24 25 26 27 28
    29 30

     

    Last Topics -

     
    [V] Einzelteile, Magazine und Zubehör für M4 / M16 / HK416 Modelle  
    Last updated: Heute um 01:38
    Beitrag von: Andi
    Forum: [V] Zubehör

    [V] Andi's Frühjahrsputz - US, USMC, ÖBH,... Gear, Pouches,.... 
    Last updated: Heute um 01:32
    Beitrag von: Andi
    Forum: [V] Gear

    WE GBBR / Ra-Tech Black Edition 
    Last updated: Gestern um 23:39
    Beitrag von: ApiX
    Forum: [V] ASG

    (V) Black Hawk Tragegurt  
    Last updated: 22.04.2018, 19:22
    Beitrag von: Strelok
    Forum: [V] Gear

    [V] Emerson Battle Belt, Knieschoner, Handschuhe, Viper P90 Magpouches 
    Last updated: 22.04.2018, 12:10
    Beitrag von: SnIpAbullet
    Forum: [V] Gear