Collapse column Collapse column

Personal Menu -


Main Menu -


Users online -

 
56 Gäste, 0 Mitglieder


Am meisten online (heute): 120.
Am meisten online (gesamt): 498 (09.01.2014, 00:24)

 

Karma Posts

Zeigt Posts im Zusammenhang mit Thank-O-Matic. Das wird dir die Messages bei welchen man sich bei dir bedankt hat zeigen.


Nachrichten - Maki/Aequitas

Ja wir haben extra kleine kabelbinder für HPAs  :D :P

Folgende Mitglieder haben sich für diesen Post bedankt:

Hallo Iwi...
Ich kann es auch direkt am Spieltag abgleichen :)

Es geht uns primär da über Facebook neue dazukommen um eine altersbestätigung. Erst heute habe ich einen 17 jährigen entlarvt.

Wenn das Facebook Profil jedoch echten Namen usw hat, ist die Ausweiskopie nicht zwingend notwendig.

Ich habe dir aber glaub ich schon tickets usw geschickt...

LG

Folgende Mitglieder haben sich für diesen Post bedankt:

Wir machen manchmal zwischen den Containern usw kleine CQB Spiele mit Shotguns und Pistolen...
Einpaar Shotguns können von uns zur verfügung gestellt werden...

Für diese Spiele sollten allerdings keine Sportgeräte mit mehr als 1J zum Einsatz kommen..

Ist aber jetzt mal ein Testlauf.

Folgende Mitglieder haben sich für diesen Post bedankt:



Der RAM und RPAC laden euch zu unserem FFA am 29.4.18, auf unseren Gelände The Junkyard ein!

RAM FFA 29.4.2018
Spielfeld: Austria, Raasdorf, The Junkyard.

Ablauf:

• Eröffnung des Areals: 08:00 Uhr

• Chronotest/Anmeldung: 08:00-09:00/ganze Zeit

• Spieleinweisung: 09:00Uhr

• Spielbeginn: 9:30 Uhr

• Mittagspause: 12:00-12:30 Uhr

• Spielende: 17:00 Uhr

• Schließung des Areals: 17:30 Uhr

Eintritt pro Person: 15€



Das Registrieren:

Per Mail an airsoft-ram@gmx.at
Beispiel:
Betreff FFA RAM (Datum)
Name, Alter, Anschrift.

Die Bestätigung kommt mit Ticket+Verzichtserklärung.
Bitte Verzichtserklärung Ausfüllen&mit Ticket mitnehmen.
Es wird vor Ort keinen Ersatz geben.




Weitere Informationen/Regeln:
Spieler unter 18 Jahren dürfen nicht teilnehmen!

Warnweste ist mitzunehmen!

5€ Schleifeneinsatz

Beleidigungen und Drohungen werden nicht toleriert und führen zu einem sofortigem BAN.

HIT werden anerkannt ansonsten Zeitsperre/BAN.

Wer bei schummeln beim chronen erwischt wird BAN

Es wird darum gebeten, dass jeder der eine Zusage abgegeben hat, auch am Spiel teilnimmt, ansonsten bitte um eine zeitgerechte Absage.

Verpflegung:
Im Spielpreis enthalten ist ein Mittagessen (Gulasch/Gebäck/1Getränk) enthalten
Es wird eine Feuerstelle mit Grill Möglichkeit von der Orga zur Verfügung gestellt.

Ersatzrermin im Fall von starken Regen/Gewitter ist der 13.5.2018!

Limit max. 80 Spieler

Für neue Informationen und Veränderungen verfolgen sie bitte folgende Seite :

https://www.facebook.com/AirsoftRAM



FullAuto: 400 Fps@0.20

DMR: 450fps@0.20

Sniper/BoltAction: 550 FPS@0.20

HPAs Tournament Lock Pflicht!

Folgende Mitglieder haben sich für diesen Post bedankt:

Im Endeffekt geht es hier jetzt ums Joule messen!

Und das geht nur effektiv und um die tatsächlichen Joule Werte herauszufinden:

Mit Spielgewicht der BB und der eingeschossen HopUp Stellung.

Jede andere Messung wäre schwachsinn und würde falsche Werte liefern! ;)

Folgende Mitglieder haben sich für diesen Post bedankt:

Naja, bei Cyma ist es wirklich immer eine Glückssache wenn sie das "Werk" verlässt wie gut sie abdichtet und im Endeffekt FPS hat.

Aber das mit der Lauflänge und FPS ist eine ganz einfache sache.9

Diese Cyma hat mit beiden Lauflängen den gleichen Cylinder (Typ A 450-550mm Lauf)
Das bedeutet die ideale Lauflänge wäre ca 535-540mm.

Es gibt meines Wissens nur eine DMR (G&P SR25) mit einem extendet Cylinder der geeignet ist für mehr als 550mm Lauf...
(Ist aber eine Serie mit spezieller Gearbox)

Alleine die Springs oder ähnlich könnte man mit einen längeren Lauf aufrüsten da dort das Cylindervolumen eine ganz andere Geschichte als bei den V3/V2 standart geschichten...

Ob sich ein 600+mm Lauf was bringt?
Jaein, theoretisch ist mehr Luft da um der BB mehr Airseal zu verpassen um eine bessere Flugbahn zu ermöglichen.

Praktisch bist du für die vl 5m mehr !!effektive!! Reichweite (denn die allgemeine Reichweite bleibt bei gleichem Hop+Kugel+FPS gleich egal welcher Lauf)
an unbeweglichkeit und probleme gebunden.

Als beispiel nehme ich den vergleich von 2 hochgezüchtetem Snipern (Spring) von mir und einen Freund her.

VSR10 vs VSR10 GSpec beide full Edgi Kit und 1-1 gleiches setup nur die Lauflänge unterscheidet sich.

60m A4 und A3 Blatt..
Wärend die VSR10 ihre Kugeln im A4 Blatt versenkte kam die GSpec teilweise in das A3 Blatt..
Beide hatten mit 0.40bbs die exakt selbe Reichweite.
Also hilf die Lauflänge im Endeffekt nur minimal bei der effektiven Reichweite...

LG

Folgende Mitglieder haben sich für diesen Post bedankt:

Hallo! :)

Hier mal die offizielle Liste der Mags die passen reinkopiert:

COMMUNITY ACTION REQUESTED!: 
There's a lot of other companies making their own very cool products. Help this list grow by trying them out and discuss it with the forum. 


This is a growing list of tested magazines showing fit and function. This list is intended to be a rough representation of tested materials conducted and collected by individuals contributing to the Krytac community. If the item is not listed, it could very well likely not have been tried. Please be advised; independent experience, magazine build quality, performance can vary and should be discussed here. YMMV 

 

Action Army Highcap

A&K Highcap

Bravo/Lonex Flash Mag (Tight fitting)

DBoys Highcap

Echo1 190rd Highcap

Echo1 FAT Highcap (Tight fitting)

Echo1 Highcap

Elite Force 140rd Midcap

G&G 120rd Polymer Midcap

G&G Highcap

G&P 9mm Adapter

G&P metal Midcap

Jing Gong Highcap

KRYTAC Highcap

KWA Highcap

KWA K120 Midcap

KWA Midcap (early)

Mag 130 (short type) Midcap

MAG 130 Polymer Midcap

MAG 190 Metal Midcap

PTS EPM Midcap

PTS Magpul E-Mag Midcap

PTS Magpul Green Label Midcap

PTS Magpul P-Mag (short type) Midcap

PTS Magpul P-Mag Highcap

PTS Magpul P-Mag Midcap

S-Arms Midcap (black)

S-Arms Midcap (grey)

STAR 100rd Midcap

STAR 30rd Lowcap

STAR 50rd Midcap (Short type)

Tokyo Marui 190rd Highcap

Tokyo Marui Highcap

Tokyo Marui Lowcap

TOP Drum Magazine (tight fitting)

VFC Highcap

Folgende Mitglieder haben sich für diesen Post bedankt:

Echt schlimm!

Und fast noch schlimmer ist es das die Person meint, es wäre ja nicht schlimm und es gleichstellt mit schneller als 130KMH auf der Autobahn zu fahren. (Wort wörtlich).

In meinen Fall hätte ich es an den Uniformen auch nicht erkannt.
(Bis auf die Abzeichen&und die WW2 Replicas).

Hoffe es bleibt bei einem Einzelfall und schadet unserer AS Community in A nicht!
Einsichtig zeigen sich die 2 aber nicht wirklich. Mir persönlich sind sie egal, jedoch nicht egal sind mir die folgen für alle AS Spieler in Österreich...

Folgende Mitglieder haben sich für diesen Post bedankt:

Hallo  :)


Also vorab 450fps sind bei allen semi gewehren gestattet egal ob DMR Vorlage oder nicht.

Downgraden würd ich die 500fps Version nicht weil dann die Garantie weg ist.

Der Lauf egal ob 6.03 Promi oder Edgi macht nicht die Reichweite sondern eher die Streuung aus.
Reichweite = FPS+Kugel+HopUp
Präzision/Streuung = FPS Schwankung+Kugel+wie Glatt der Lauf im inneren ist.

Lauflänge macht ab ca 350-400 keinen wirklichen unterschied mehr.
Das maximum ist mit einen nicht gebortem cylinder mit entsprechendem 500mm Lauf am Ende. Ein längerer Lauf würde nur ne Rücksogwirkung erzeugen der Konstantheit, Reichweite und Präzision schädigt.

Gunfire custom Works noch nie probiert kann ich dir nicht sagen ob die gute oder eher ok sachen zusammenbauen.

Generell deine Frage ob es sich um 5m mehr handelt für 500€ kann ich dir sagen janein!
Beispiel:
Sehr gerne hab ich früher G&G TopTech gespielt die von Haus aus um 3FPS schwanken und daher GB mässig top sind.
Bei denen habe ich meistens nur einen Promilauf+grünenHUGummi getauscht.
Hatten alle eine effektive Reichweite (A3 Blatt vom 50m mit 0.28 Kugeln.
Die UA hat bei mir eine effektive Reichweite (A3Blatt) von 60m mit 0.32 Kugeln.
Vor und Nachteile:
Die G&G traf ihre Ziele natürlich durch leichtere BBs schneller, maximale Reichweite der G&G waren um die 60-65m ( jeder 5-6Schuss)
Bei der UA liegt die maximale bei ca 65- 70m

Also ist es ein stolzer Aufpreis für 10m.
Jedoch ist es nicht nur die Reichweite vorallem die Flugbahn der Kugel bei einen guten RHop ist viel gerader.

Laut UA sind bei der 450FPS 250ft effektive Reichweite möglich.
Und das glaub ich denen auch.

Auch Triggerrespone solltest du bei einer DMR nicht unterschätzen weil du damit viel schneller und besser mehrere Schüsse hintereinander abgeben kannst.



Von den Scorpions hab ich gehört sollen outofthebox super teile sein, obs jetzt an eine UA oder ähnliches drankommt wage ich zu bezweifeln.

Ich hoffe ich konnte dir Helfen!
Und bitte glaub nicht ich will dir eine UA andrehen, du hast aber nach dem nonplusultra gefragt und das ist diese zurzeit :D

LG


Folgende Mitglieder haben sich für diesen Post bedankt:

Hallo! :)

Sam Liggat ist wohl einer der besten tuner Europas.
Er ist allerdings in London zuhause und du müsstest ihm deine AEG schicken.
Unter Kingdom of Airsoft findest du ihn. :)

Lonex/Ultimate Teile sind wohl die besten Parts die du kaufen kannst. Dichten miteinander sehr gut ab.
Beachte aber das es egal ist wie gut die Teile sind, viel wichtiger ist es wie sauber du diese einbaust damit alles perfekt dichtet (!komplet dicht bedeutet nicht super airseal!)

Ah und die UA DMR ist ein super teil, wenn du dir alles zusammenrechnest kommst du mit so einer fertigen billiger durch als selber alle diese teile kaufen+den stress+versandkosten+die händchen vom Tuner.

Ausserdem hast du mit UA super garantie, und wenn mal was kaputt geht, fordert dich UA auf die AEG zu Sam zu schicken wenn du in der EU wohnst ;)

Das einzige was man bei einer UA DMR noch tun könnte um sie besser zu machen wäre ein Edgi lauf. :) der rest ist auf höchstem Stand der Technik und dem möglichen zur Zeit bei einer AEG.

LG! :)


PS.: um noch einiges an Geld zu sparen würde ich sie direkt bei UA kaufen. ;)

Folgende Mitglieder haben sich für diesen Post bedankt:

Guten Tag Airsoft Community!


https://youtu.be/w5_VcLXzVcM

*RAM INFOS*

RAM Russian Airsoft Mercenaries, ist ein Airsoftteam welches zum Mutterverein RPAC gehört.
Wir teilen uns mit dem RPAC ein Spielfeld, (The Junkyard).
Die Ausrüstung ist egal, Einzig unser RAM Patch ist zu tragen.
Denn über Gear+Replica entscheidest du selbst, als Söldner...

Wir freuen uns auf deine Bewerbung oder deinen Besuch auf unserer Facebookseite Airsoft RAM oder auf www.airsoft-ram.at



*RAM HINTERGRUNDGESCHICHTE*

RAM (Russian Mercenaries) Söldner Elite Einheit suchen sich Aufträge mit hoher Bezahlung aus.
Sie bestehen aus Ex Soldaten aus Russland, FSB, dem zerfallenem Jugoslawien, Europa und diversen anderen Länder.

Die attraktive Bezahlung macht die Einheit für viele Ex-Spezialisten und Überläufer sehr interessant. In ihrem Motto We Trust In Money ist kein Einsatz zuviel.
Bekannt wurden Sie vor kurzem bei Auseinandersetzungen in Syrien,
denn Hauptsächlich nehmen Sie Aufträge des Russischen Militärs an um die Drecksarbeit zu erledigen.
Dort kooperierten sie eng mit der FSB Alpha Group.
Die Mitgliederzahl und Standort sind streng geheim.


-------------------
www.airsoft-ram.at
www.facebook.com/AirsoftRAM
-------------------

Für weitere fragen stehen wir dir gerne zur verfügung
Mit freundlichen Grüßen,
Aequitas/Maki
RAM Vorstand     ;D

Folgende Mitglieder haben sich für diesen Post bedankt:

Wenn du das Mag rein gibst und dann rausgibst fallen Kugeln raus?
Wenn nicht dann ist mit der neuen Unit der Abstand so gross das er den Kugelfang vom Mag nicht wegdrückt.

Das Nozzle kann man reindrücken und kommt automatisch raus?
Wenn nicht kanns sein das ne Feder in der GB fehlt... oder das oberste Gear beim drehen das Nozzle nicht ganz zurück zieht.

HobUp Gummi könnte nicht beim einbau zurück gerutscht sein und nicht ganz am Lauf liegen..

Ansonsten fällt mir grad nicht mehr viel ein..

LG

Folgende Mitglieder haben sich für diesen Post bedankt:

Der von mir benannte Preis wäre ohne Zubehör und gebrauchtem Zustand gewesen..

Die Weste allein bekommt man zb beim Greyshop von Technicom für 150$..

Folgende Mitglieder haben sich für diesen Post bedankt:

Technicom ist der Haupthersteller..
Sollte also iwo ein Stempel drauf sein oder ähnliches.

Aber bei 6b23 liegen die Preise bei Orginal oder Replika zwischen 120-150$

Und ganz neu bekommt man Sie eh nirgends.
Also 120€ kann man dafür schon ca verlangen...

Folgende Mitglieder haben sich für diesen Post bedankt:

Seiten: [1] 2

Reminders -

 
Add a reminder for not forget that he wished to :)
 

Calendar -

 
« » April 2018
S M D M D F S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

 

Last Topics -

 
[V] Verschiedene Scopes, Reddot, Magazine, Tuningteile, Chrono, Ladegerät, usw 
Last updated: Heute um 17:28
Beitrag von: PhotomHD
Forum: [V] Zubehör

[V] 100€ für VFC M4 in Einzelteilen + viel Zubehör! 
Last updated: Heute um 10:46
Beitrag von: Andi
Forum: [V] ASG

[V] KWA M4 GBB (LM4 PTR) 
Last updated: Heute um 08:24
Beitrag von: Redfield
Forum: [V] ASG

[V] Einzelteile, Magazine und Zubehör für M4 / M16 / HK416 Modelle  
Last updated: Heute um 01:38
Beitrag von: Andi
Forum: [V] Zubehör

[V] Andi's Frühjahrsputz - US, USMC, ÖBH,... Gear, Pouches,.... 
Last updated: Heute um 01:32
Beitrag von: Andi
Forum: [V] Gear