Beiträge von Kalashnikov

    Gerade mit der Sauferei auf grösseren Events finde ich es toll dass sie alkoholfreies Bier ausschenken. So kann man mit den Kollegen feiern und trotzdem am nächsten Morgen unbeschwert mitspielen. Da das feiern gerade bei grösseren Events immer dazu gehören wird, finde ich es nur umso besser. Bei den meisten Spielen kann man die meisten Leute nach der 1. Nacht nicht mehr gebrauchen da sie einfach nicht wissen wann sie hören müssen.


    Das Chronen fand ich beim Event das schlechteste, wie kann man für so eine Meute von Leuten nur so wenige Chronos aufstellen? Am Freitag morgen mussten manche schon um 06:30 in der Schlange anstehen und hatte somit das Glück, dass man nicht irgendwo hinten in der Schlange steht und über 3 Stunden warten muss bis man an die Reihe kommt. War letztes Jahr nicht anders, aber da hatten wir das glück dass wir ohne Warteschlange chronen konnten. Ich verstehe es nicht, wie man bei einem so grossen Event das so falsch organisieren kann.


    Hoffe das wird nächstes Jahr anders.

    Ich habe zwei Helmträger auf der besagten Kopfbedeckung mit der SVD getroffen u. die sind dadurch aus Reflex zusammengezuckt. Haben aber deren Hit nicht anerkannt. Anstattdessen habens doof in meine Richtung geschaut.


    Es gab viele von TF welche die Treffer auf den Helm nicht als HIT anerkennt haben da er sie ja schützen würde. Die habens dir dann auch so ins Gesicht gesagt...

    Dem möchte ich mich Anschliessen.


    Es war der Hammer :)


    Ein Dank auch an dich Jay und an die anderen Jungs der Alpha, es war geil zusammen mit euch oder alleine zu spielen. Der Angriff auf das Village war wie letzten Jahr das Highlight :-)


    Wir werden ziemlich sicher nächstes jahr wieder mit dabei sein, mal schauen ob es eine andere Möglichkeit für uns gibt zum fahren, 12 Stunden ein Weg ist doch immer wieder recht zäh.


    Lieber Airsoft-Kollegen,


    Stolz können wir euch die Eröffnung der 1. CQB-Spielhalle in Vorarlberg verkünden. In 5 Monatiger Bauzeit wurde eine CQB-Halle mit eigenem Vereinslokal gebaut, welche nun am Samstag, den 16. März 2013 um 14 Uhr feierlich eröffnet wird.


    Diese Eröffnung möchten wir zusammen mit euch feiern und würden uns freuen, wenn ihr uns am diesem Tag besuchen kommt. Für einen kleinen Unkostenbeitrag von 5€ kann für 1 Stunde in unserer Halle gespielt werden. Wir bitten um Verständniss, dass an unserem Eröffnungstag nicht länger wie 1 Stunde gespielt werden kann, damit jeder der möchte auch die Möglichkeit bekommt, in der Halle zu spielen.


      [li]Termin: Samstag, 16.03.2013[/li]
      [li]Uhrzeit: ab 14 Uhr bis 22 Uhr[/li]
      [li]Wo: bei der Firma Rohner Betonwerk
      Bützestrasse 39
      6922 Wolfurt[/li]
      [li]Wer: jeder ist herzlich eingeladen[/li]
      [li]Anmeldung: nicht erforderlich[/li]



    Für Bewirtung ist gesorgt, wir haben Pizza und eine Gulaschsuppe für euch. Desweiteren können verschiedene Getränke konsumiert werden.


    Wir freuen uns auf euch!


    mfg
    ASVV-Team

    Ich bin einer der wenigen die unter 350 FPS spielen, keine AEG geht bei mir drüber. Als Backup habe ich eine Spring-P99 dabei mit ~ 30 fps. CQB spiele ich mit einer 200 fps Spring-MP5. Dieses Feeling kann mir keiner nehmen 8)


    Ohne jemanden auf den Slips treten zu wollen, ich hab immer mehr den Anschein, dass viele meinen, er müsste die Geräte auf 400 FPS tunen zu müssen um mithalten zu können. Komisch das es mit weniger Leistung auch funktioniert.


    Ich gibt auch bestimmte Leute, die CQB ohne richtiges Limit spielen mit FA. Mal abgesehen dass der Schmerz mich nicht stört, aber das ist einfach krank. Airsoft sollte nach wie vor nach dem Fairness-Prinzip funktionieren, und nicht die Geräte tunen damit der andere die Treffer auch sicher spürt.