Collapse column Collapse column

Personal Menu -


Main Menu -


Users online -

 
43 Gäste, 2 Mitglieder



Am meisten online (heute): 79.
Am meisten online (gesamt): 498 (09.01.2014, 00:24)

 

Karma Posts

Zeigt Posts im Zusammenhang mit Thank-O-Matic. Das wird dir die Topics bei welchen du dich bei andern Usern bedankt hast zeigen (Im Bezug zum ersten Post).


Nachrichten - (snake)

Wir haben heute den User "GBBONLY" gebannt.
Er ist kein unbeschriebenes Blatt und sein Verhalten hat ein für uns nicht tragbares Maß angenommen.
In letzter Konsequenz bedeutet dies für uns einen permanenten Bann für den Account.
Hallo Zusammen!

Wir laden dich und deine Freunde herzlich zu unseren FFA auf unserem Spielfeld - Bauland bei Böheimkirchen ein!

Ab 2. April gibts die Tickets für unser FFA!
Anmeldung ist AB 18 JAHREN ERLAUBT

Wann: 05. Mai 2018
Wo: Bauland bei Böheimkirchen (48.191375, 15.786203)
Ticket: 15€ (Mit Essen und Trinken am Spieltag) erhältlich auf shop.paca.at

Anmeldeschluss: 01. Mai 2018

Wir freuen uns auf faire Spiele, Spaß, treffen von bekannten und auch unbekannte Gesichtern.
Es wird mehrere Spielvarianten geben (TDM, Vietnam, Battlefield, Pilotenrettung, etc.) auf den Tag verteilt!
Falls es jemanden zu früh sein sollte, oder die Anreise länger dauert, gibt es die Möglichkeit auch bereits am Vorabend anzureisen (ab 1600 Uhr) und in Zelten zu übernachten.

Außerdem besteht die Möglichkeit bis Sonntag zu bleiben und mit uns einen bequemen Samstagabend zu verbringen!

Eure Fragen könnt ihr direkt an airsoft.basv@gmail.com schicken!

Programm:

Freitag:
ab 1600 Anreise möglich

Samstag:
bis 0800 Anreise
0730 bis 0815 Anmeldung & Transport & Chronen
0815 Spielvorbereitungen
0845 Einweisung und anschließend Spielstart
1230 - 1330 Mittagspause (Beim Essensstand werdet ihr mit Speiß und Trank versorgt)
1900 Spielende


Joule und FPS Grenzen:

AEG/GBBR:                     1.64 Joul (420 Fps mit 0,2g BBs)
Semi-AEG/S-GBBR:         2.04 Joule (470 Fps mit 0,2g BBs)
Bolt-Action:                     3.0 Joule (570 Fps mit 0,2g BBs)
HPA erlaubt!

Um ein Übertreten der FPS/Joule-Limits mittels „Energy Creep“ zu vermeiden, werden sämtliche Sportgeräte mit dem BB Gewicht gemessen, welches während des Spiels verwendet wird. Alle angegeben Werte sind Maximalwerte. Übersteigt die Messung der Sportgeräte die angegebenen Werte, so werden diese zum Spiel nicht zugelassen, ohne Ausnahme.

Highcaps nur mit vorheriger Absprache erlaubt!
Nur BioBB´s erlaubt! !!!Pyrotechnik ist VERBOTEN!!!

!!!! Warnweste nicht vergessen !!!!

Wir sagen Danke und Freuen uns auf euer Kommen!!

Euer BASV
ZVR.Nr.: 244875138
PACA Mitglied


Als Einstieg auf so einem großen Gelände wie Lenti, veranstalten wir ein eintägiges "old school" FFA. Wenn alles so läuft wie wir uns das vorstellen, werden wir in Lenti größere Events organisieren.   

Bitte nehmt eure Funkgeräte mit!



Datum: 12. Mai 2018

Standort: CCL Lenti GPS: 46°38'37.1"N 16°35'42.8"E

Eintritt: 25€ Vorauskasse

Anreise: Fr. 11. Mai 2018 möglich ab 16Uhr

Treffpunkt: 6:00 bis 9:00 Uhr

Chronen: ab 6:30 Uhr

Spielstart: 10 Uhr

Spielende: bis 17:00 Uhr


Wir bitten um pünktliches Erscheinen!

Pressemitteilung Lenti PDF Download


Anmeldung

Über unseren Ticket Shop! unter www.asvgloggnitz.at/tickets


Alle Infos auf unserer HP www.asvgloggnitz.at

Nach langer Abwesenheit werden wir in Lenti wiedermal ein Spielchen machen! Freuen uns darauf den einen oder anderen wieder bei uns begrüßen zu dürfen!

WANN: Sa. 24.03.2018
WO: CCL, Lenti
KOSTEN: 29,- Euro
ANREISE: ab Fr. 23.03., 1700 Uhr
ABLAUF: 0600 – 0830 Check in, chronen
0830 – 0900 Briefing
0930 – 1800 Spielbetrieb
ABREISE: bis So. 25.03., 1000 Uhr
ANMELDUNG: office@airsoftcompany.at (Name, Nick, Team, voraussichtliche Ankunft und Abreise), oder persönlich in der Airsoft Company.

Wer überweisen möchte, wählt folgende Bankverbindung:
Name: Combat Center Lenti
IBAN: AT54 2081 5000 4157 9863
BIC: STSPAT2GXXX

ANMELDESCHLUSS: Samstag 17. März 2018

FPS LIMITS:
420 FPS / 1,64 Joule: vollautomatische AS-Waffen
450 FPS / 1,87 Joule: halbautomatische AS-Waffen / Mindestabstand > 10m / Backupplicht
500 FPS / 2,31 Joule: halbautomatische Sniper (DMR) / Mindestabstand > 15m / Backuppflicht
600 FPS / 3,34 Joule: boltaction Sniper / Mindestabstand > 25m / Backuppflicht

am: 19.02.2018, 15:17 5 Aktuelles / News / Jay 08.07.1982 - 15.02.2018

Wie viele schon bereits von Facebook erfahren haben ist leider unser Gründungsmitglied Jay am Morgen des 15.02.2018 verstorben. Unser tiefstes Mitgefühl und Beileid gilt in diesen schweren Tagen seiner Frau und seiner Familie.


Im Zuge dessen war von unserer Seite geplant einen größeren Post zu seinem Gedenken zu verfassen. Die meisten von uns sind dazu jedoch leider noch nicht in der Lage und müssen erstmal das ganze verarbeiten. Auch wenn dieses Forum unter dem Ziel aufgebaut wurde das Staff unabhängig mit möglichst vielen Einflüssen, auch speziell von Leuten die man nicht persönlich kannte, aufzubauen um Neutralität zu gewährleisten so hat sich zwischen vielen von uns eine langjährige Freundschaft gebildet. Dementsprechend tief ist auch unsere Trauer.
Da wir dennoch nicht weiter zuwarten wollten haben wir uns entschlossen diesen Post bereits in dieser Form zu verfassen. Wir bitten jeden Anekdoten und Erinnerungen mit Jay mit uns zu teilen und hier zu posten damit wir ihn bei uns aufleben lassen können. Wir wollen und werden ihn nie vergessen und auf ewig in unserem Herzen behalten. Ruhe in Frieden Jay.
Es geht um das Thema Wehrmachts/SS Uniformen!

Wir waren vor kurzem auf einem Airsoftspiel, bei dem wir mit erstaunen feststellen mussten, das auch zwei Spieler in Wehrmachtsuniform teilgenommen haben!

Der Veranstalter und auch die Spieler wurdern drauf aufmerksam gemacht dass das tragen von Wehrmachtsuniformen in Österreich per Gesetz verboten ist!
https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10005212

Die Spieler waren der Meinung dass das tragen der Uniform selber erlaubt sei und nur das tragen von Insignien/Abzeichen verboten ist! Scheinbar nehmen sich hier mal wieder einige Leute die Gesetzeslage in Deutschland zum Vorbild. Dort ist das tragen dieser Unifromen erlaubt, jedoch ohne Insignien/Abzeichen! Von daher, deutsches Recht gilt für DEUTSCHLAND und nicht ÖSTERREICH!

Die Spieler wurden dann jedenfalls vom Veranstalter dazu aufgefordert ihre Uniformen zu "entschärfen". Dem sind die beiden auch nachgekommen, auch wenns nicht wirklich viel besser dadurch wurde.
Wären die zwei bei uns gewesen hätten wir sie beinhart wieder heimgeschickt!

Ich bitte also alle Spieler und Vereine euch mit dem Thema zu beschäftigen! Wir wissen ja alle, Unwissenheit schützt vor Strafe nicht!!!

Airsoft hat sowieso schon einen weniger guten Stand in Österreich. Da können wir, wenn sowas an die Öffentlichkeit gelangt, nicht brauchen.

Natürlich muss man auch sagen, das nicht jeder weiß wie eine Wehrmachts/SS Uniform aussieht, da es da einfach eine Vielzahl an Variationen gab. Aber die beiden haben ganz klar das Ziel verfolgt eben diese darzustellen. Uniform, Feldkappe, Bewaffnung, Tragegestell, hat alles gepasst.

Also Leute bitte passts auf!!

Ich wollt hier jetzt ehrlich gesagt keine Namen nennen. Der Veranstalter ist aber hier im Forum vertreten und nimmt sich das hoffentlich zu Herzen. Aber ich hoffe ebenso auch alle anderen.
Fotos gäbe es theoretisch ebenfalls. Und natürlich genug Zeugen. Nicht das ihr glaubt ich erzähle Märchen!

Der BASV lädt ein zur ersten Operation der Serie “Road to Okadi”.

"Seit Jahren regiert General Santadel, der selbernannte "Volksbefreier", Swaku von seinem Sitz in der Hauptstadt Okadi mit eiserner Hand. Die umliegenden Staaten unterstuetzen ihn und seine mit Drogen finanzierte Regierung. Kuerzlich wurde aber eine Gruppe von NGOs von Regierungstruppen angegriffen. Die internationale Staatengemeinschaft ist in Aufruhr. Eine QRF der International Security Arms Treaty (ISAT) unter Leitung von General-Lieutenant Parker wurde entsandt um die Situation zu klaeren, die lokale Pretoria Labour Front (PLF) ist noch ahnungslos..."
 
Unser Trailer zur OP
 https://youtu.be/EiW55ZfpWlc

 
Wo: Easy Base
Spieler: maximal 80
Ablauf Samstag:
0730-0900 Anmeldung und chronen
0900 Ansprache
0930 Spielstart
~1730 Spielende und Essen

Frühanreise Freitag: ab 1800, Zeltplatz oder Gebäude
 
Im Preis inkludiert sind ein paar Kisten Bier für Freitag und ein Essen nach dem Spiel. Weiter wird vor Ort ein WC (kein Dixi) verfügbar sein. Wasser wird es an den wichtigen Punkten geben.
 
Die Teams werden durch Schleifen markiert, es wird aber ein (nicht verpflichtender) Dresscode vorgeschlagen:
ISAT in Dessert/Tan und moderne Ausrüstung
PLF in Woodland/Grün mit altmodischer Ausrüstung (Stil: südafrikanische Armee).
Gespielt wird den ganzen Tag ohne Unterbrechung, die Missionen werden von den jeweiligen Kommandanten über Funk bzw. in der Basis verteilt.
 
Regelwerk (bei Fragen bitte vor dem Event melden):
Fullauto AEG 420, Backup falls kein Semi, 0m Mindestabstand
MG 420, BU falls kein Semi, 0m Mindestabstand
Semi AEG 450, Backup Pflicht, 10m Mindestabstand
Sniper 600, Backup Pflicht, 30m

Mindestabstände:
 
Fullauto AEG/MG: Semi Only unter 10m
Schütze und Ziel sind im gleichen Gebäude: 1) Semi only und 2) Semi AEG/Sniper dürfen nicht schießen
Shot ist zu akzeptieren wenn eindeutig
 
Das gesamte Regelwerk wird hier kurz vor dem Spiel noch gepostet werden. Bei Verstößen werden diejenigen verwarnt oder auch des Spiels verwiesen.
 
Anmeldung über unseren Ticketshop: ab 01.07.2017 möglich
http://shop.paca.at/index.php?main_page=index&cPath=4_5

Preis:
15 Euro bis 31.07. (limitiert auf 40 Tickets)
20 Euro bis 31.08
20 Euro vor Ort (falls die Anmeldungen nicht voll sind und Essen nur nach Verfügbarkeit)

Link zur FB Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/142586962982777/?ti=icl

am: 29.06.2017, 11:44 8 Aktuelles / User News / Russische SMGs von NPO als AEP

Gerade mal wieder gegoogled ob sich was bez. SR2M tut und da bin ich doch tatsächlich über einen Facebook Post von NPO AEG von Gestern erst gestoßen.

Zitat
Working prototype of the "AEG" platform for the Rossi range of submachine guns:
SR-2м, PP-93, PP-2000
Modern characteristics
- 70m / s
- automatic fire
- firing range 35m
We proceed to assembly in metal.
Planned characteristics:
- 85m / s
- automatic fire
- firing range 45 m


Quelle:
https://www.facebook.com/NPOAEG/

Leider nicht die GBB die sie mal angekündigt haben, aber besser als gar nichts. Ich warte schon ewig auf so ein Teil, dann fehlt nurmehr der GM94 damit ich alle ASGs habe die ich mir wünsche. :)

Folgende Mitglieder haben sich für diesen Post bedankt:

Austrian Patriots​ and BliHU Games​




present












Der Ruf nach Reichtum, Rum und Ehre wurde wieder laut



und die Zone ist bereit.





Heyjo Airsoftkollegen!

Der ASCW veranstaltet, nach zahlreichen positiven Rückmeldungen und Fortsetzungswünschen, wieder ein S.T.A.L.K.E.R. Game!!!


Falls ihr Lust und Zeit habt, seit ihr und euer Team/Verein offiziell dazu eingeladen.

Der einfachste Weg wäre, wenn ihr euch (oder jemand eures Teams/Vereins) in unsrem Forum registriert und eure Anmeldung bekannt gebt, damit wir genug Futter besorgen können.


Dort gibts auch alle interessanten Details und Neuigkeiten zum mitlesen.

Hier der Link zum aktuellem Event:
http://forum.ascw.at/index.php/Thread/6457-ASCW-S-T-A-L-K-E-R-Shadow-of-M%C3%B6nchdorf-Hill4281-20-05-2017-bis-21-05-2017


Falls ihr noch keine Ahnung habt von unsrer gebastelten STALKER Reihe,
hier die Video Story zum  ERSTEN Teil:

https://youtu.be/0RU-HU_42W0


und die Story zum ZWEITEN Teil:

https://youtu.be/ZvxnAbF8Wp4


Hier noch der Save The Date Trailer:


https://youtu.be/D9dXdHU7IxE





Und hier gibts die Kerninfos:


DATUM: 20.-21.05.2017


ZEITEN:
Anreise am Freitag möglich.
20.05.17 - 09:00 Anmeldung&Chronen 11:30 Sicherheitseinweisung 12:00 Spielstart
21.05.17 - 12:00 Spielende


GELÄNDE: Hill 4281
https://www.google.com/maps/d/embed?mid=1-vpaYbiUhi9l61ie-pyA9l1EE3g


PREISE: 25€ für Nicht-Vereinsmitglieder
sonst laut Preisliste
http://www.ascw.at/index.php/preise-main


EQUIPT: GELBE Warnweste, AS Zeug, UHR!!! ..


REGELN:
http://www.ascw.at/index.php/verhaltensregeln-side




cya there!
THUeN
Obmann Stv., ASCW
Hallo alle zusammen,

Da wir selber in diesem Jahr leider weniger Zeit haben Veranstaltungen in Lenti zu machen freuen wir uns sehr das Robert C und sein Team um die Airsoft Company sich darum annehmen das in Lenti was los ist!

Den Beginn macht das etwas verspätete Season Opening!

Alle Infos zur Anmeldung usw. findet ihr auf www.airsoftcompany.at

Natürlich unterstützen auch wir die Organisation vor Ort und stehen auch in der Spielführung wieder unsern Mann!

Wir hoffen das wir wieder den einen oder anderen in Lenti sehen!!

Vg und bis bald

Shady


Unser erstes FFA 2017



Gelände: The Junkyard (GPS 48.258971, 16.601380) bei Raasdorf
Google Maps

Aufgrund vielfacher Wünsche, haben wir auch dieses Jahr Samstags und Sonntagstermine.
Das kommende FFA findet demnach am Samstag den 18.03.2017 statt.

Wie immer:
Die Rahmenbedingungen sind gleich geblieben, der Spaß wird gesteigert! :)

Link zum Ticketshop

Leistungen:
Im Spielpreis enthalten sind die Teilnahmegebühr und ein Getränk, ansonsten gilt: Selbstverpflegung ;)

Ablauf:
Ab 08:30 Uhr Eintreffen danach Vorbereitungszeit (chronen etc.).
09:00 Sicherheitsbelehrung und Einteilung
09:30 Spielstart
12:30 - 13:30 Mittagspause
17:00 Spielende

Inhalt:
Es werden mehrere kleine, schnelle Spiele gespielt. (CTF, TDM usw)
Das Aufsuchen der Safezone ist zwischen jedem Spiel möglich.


Regeln:

JEDER Spieler hat verpflichtend eine Warnweste mit zu bringen. (Es werden eine begrenzte Stückzahl Warnwesten zum Unkostenbeitrag vor Ort zu erwerben sein)
Keine Spieler und Zuseher unter 18 Jahren erlaubt.
Ausnahmslos keine Pyrotechnik erlaubt.
Auf dem gesamten Spielfeld ist das Tragen einer Schutzbrille Pflicht.
In der Safezone sind die ASGs zu entladen und zu sichern.
Müllsünder werden nicht toleriert!!
KEINE Highcaps! Es sind nur Real-, Low- oder MidCaps erlaubt. (einzige Ausnahme: MG Boxmags)

Full Auto AEGs / GBB Rifles: 400fps
Semi AEGs: 450fps
Sniperrifle (bolt action) : 550fps Erlaubt

Die ASGs werden vor Ort mit 0,2g BBs gemessen.
FPS Toleranz von 5%

Nur Bio-BB's erlaubt!
(KEINE Glas-, Metall-, Alu-BB's etc.!)
Der ACE (in Kooperation mit PACA) lädt euch herzlich zur diesjährigen Weihnachtsfeier ein!
Es ist jeder willkommen ob Airsoftspieler, alte Bekannte oder solche die es noch werden wollen.

Veranstaltungsort: Müllnergasse 33, A-1090 Wien

Die Weihnachtsfeier findet am 17.12. von 20:00 - 22:00 Uhr (mit Option auf Verlängerung bei guter Stimmung) statt.
Wir wollen die Spieler- und Vereinsübergreifende Kommunikation und "Gruppenbildung" verbessern, News und Gedanken austauschen und natürlich auch Weihnachten feiern.

Es gibt Bier, Radler & Softdrinks sowie auch Knabberein zu einem kleinen Unkostenbeitrag zu erwerben, Durst muss also nicht gelitten werden.
Als besonderes Special gibts dieses Jahr wieder selbstgemachten Punsch!


Wir würden uns freuen, wenn ihr auf einen oder mehrere Punsch vorbeikommt, würden euch aber bitten vorher Bescheid zu geben, damit wir die Punschmenge abschätzen können  ;)

In diesem Sinne, bis zum 17.!

am: 24.04.2013, 10:08 13 Airsoft allgemein / Technik / Gear Übersetzungen

Weil es nun doch schon 2x vorgekommen ist, tagge ich mal einen Thread mit der Info.



Laylax = Prometheus


Die Übersetzung gibt an wieviel Umdrehungen die Antriebsachse (Pinion Gear am Motor) machen muss um eine Umdrehung auf der Endachse (Sector Gear) zu erzielen.
Das bedeutet je mehr Umdrehungen, desto mehr Drehmoment hast du weil du im Prinzip in einem niedrigeren Gang fährst, dafür bist du langsamer.
Ausser eben du hast eine zu lange Übersetzung für deinen Motor.
Äquivalent: Berganfahren mit dem Auto im 3. Gang. Kann u.U. je nach Auto sogar klappen aber du wirst dir extrem schwer tun raus zu beschleunigen. ;)

Folgende Mitglieder haben sich für diesen Post bedankt:

Seiten: [1]

Reminders -

 
Add a reminder for not forget that he wished to :)
 

Calendar -

 
« » April 2018
S M D M D F S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

 

Last Topics -

 
(V) Black Hawk Tragegurt  
Last updated: Gestern um 19:22
Beitrag von: Strelok
Forum: [V] Gear

[V] Emerson Battle Belt, Knieschoner, Handschuhe, Viper P90 Magpouches 
Last updated: Gestern um 12:10
Beitrag von: SnIpAbullet
Forum: [V] Gear

[V] 4x G&P M4 Metal Mags & 4x M4 Random Mags 
Last updated: Gestern um 11:00
Beitrag von: SnIpAbullet
Forum: [V] Zubehör

[V] S&T Tar 21 Professional 
Last updated: Gestern um 00:13
Beitrag von: war_machine95
Forum: [V] ASG

Erfahrung mit GHK GBB Rifles 
Last updated: 21.04.2018, 21:29
Beitrag von: Max1
Forum: Allgemeines