Collapse column Collapse column

Personal Menu -


Main Menu -


Users online -

 
46 Gäste, 0 Mitglieder


Am meisten online (heute): 58.
Am meisten online (gesamt): 498 (09.01.2014, 00:24)

 

Umfrage

Eure Meinung zur Einstufung der Airsoft-Sportgeräten!

400 FPS für AEGs (auch DMR-ähnliche Geräte), 550 FPS für Bolt Action
12 (16.9%)
400 FPS für AEGs, 450 FPS für DMR-ähnliche Geräte, 550 FPS für Bolt Action
26 (36.6%)
400 FPS für AEGs, 500 FPS für DMR-ähnliche Geräte, 550 FPS für Bolt Action
10 (14.1%)
400 FPS für AEGs, 550 FPS für DMR-ähnliche Geräte und Bolt Action
7 (9.9%)
350 FPS für AEGs, 450 FPS für DMR-ähnliche Geräte und 550 FPS für Bolt Action
16 (22.5%)

Stimmen insgesamt: 57

Umfrage geschlossen: 20.04.2012, 10:07

Autor Thema: FPS Regeln  (Gelesen 22375 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sharingan

  • Staff
  • Trade Count: (+9)
  • *****
  • Alter: 33
  • Land: at
  • Beiträge: 1.147
  • Colt 1911 Maniac
    • Profil anzeigen
FPS Regeln
« am: 03.03.2012, 12:54 »
wird von verein zu verein verschieden sein.
VSR10 & WA/TM 1911 Experte

Offline Polaris

  • Trade Count: (+2)
  • Frischfleisch
  • *
  • Alter: 33
  • Land: at
  • Beiträge: 73
    • Profil anzeigen
Re: FPS Regeln
« Antwort #1 am: 03.03.2012, 12:55 »
darum gehts mir, herauszufinden wie viele vereine (in der umgebung ^^) solche aegs zulassen. wenns zu wenig sind zahlt sich eine 400€ aeg halt nicht aus, dann werd ich im sinne der quantität eher drosseln

bin gespannt auf antworten von obmännern etc!




edit: steht bei euch auch, dass ich aus afghanistan bin O_o
€dith sagt: Jetzt nicht mehr ;) Jay
« Letzte Änderung: 03.03.2012, 13:01 von Jay »
So schauts aus.

Offline Zerocool

  • Trade Count: (+1)
  • Member
  • **
  • Alter: 36
  • Land: at
  • Beiträge: 126
    • Profil anzeigen
Re: FPS Regeln
« Antwort #2 am: 03.03.2012, 12:56 »
Bei 550 FPS einzelrepetier Sniper hast du bei fast allen vereinen die erlaubnis Die regel ergibt sich ja wie bekannt auf  das repetieren. Die 450 FPS bei Semi Sniper  ergeben sich weil du so schiesst als was du triggern kannst.   Ich finde auch nicht das sich der wert erhöhen sollte  da es eine AEG ist die ein bisserl weiter schiesst  siehe spiele bei denen  AEG s +5% tolleranz haben. Da kommst ja auch schon auf max von 420 FPS

Offline Polaris

  • Trade Count: (+2)
  • Frischfleisch
  • *
  • Alter: 33
  • Land: at
  • Beiträge: 73
    • Profil anzeigen
Re: FPS Regeln
« Antwort #3 am: 03.03.2012, 13:13 »
Thx für deinen Beitrag, mir gehts aber nicht um eine Diskussion der Sinnhaftigkeit, sondern lediglich um eine Übersicht wieviele Vereine das so regeln
So schauts aus.

Offline Zerocool

  • Trade Count: (+1)
  • Member
  • **
  • Alter: 36
  • Land: at
  • Beiträge: 126
    • Profil anzeigen
Re: FPS Regeln
« Antwort #4 am: 03.03.2012, 13:14 »
Aso ok sorry

Offline Sentinel

  • Trade Count: (+4)
  • Member
  • **
  • Default Avatar
  • Alter: 24
  • Land: cz
  • Beiträge: 257
  • AK Fanatic & Proud Patriot!!!
    • ASCG Team Member
    • Profil anzeigen
Re: FPS Regeln
« Antwort #5 am: 03.03.2012, 13:43 »
In diesem Fall war der Polaris schneller als ich, ich wollte nämlich einen Thread mit der Thematik aufmachen, da es mich selber auch betrifft.

Ich bin Befürworter für S-AEGs mit 550fps die ein reales Sniper-Vorbild haben.
Des betrifft, wie schon erwähnt z.B.: SR25, SVD, PSG1...

Im "REAL LIFE" ist die SVD ja auch eine Semi-Sniper, die genau so was Reichweite betrifft mit Repetier-Scharfschützengeräten mithalten kann.

Und ich hab mir keine SVD gekauft um mit einer 550fps AEG zu triggern wie a Gestörter, wäre ja total sinnfrei. Man ist m.M.n. als Sniper eher froh wenn ma wen gleich beim 1 Schuss trifft ;)

Und was bringt mir eine S-AEG mit 450fps wenn einige Leute meinen
ihre AEG´s bis an die Grenze von 420fps tunen - WO IST DA DER UNTERSCHIED?
Weiter haben die dann noch den Vorteil (kann man muss man aber ned so sehen) von Full Auto.

Der ÖASV sieht das je genau so....

Bin auf die Liste der Verein die es erlauben/nicht erlauben gespannt.

« Letzte Änderung: 03.03.2012, 13:55 von Sentinel »
Rifles:
- VFC AIMS Full Steel - 390fps
- VFC AKS-74U DX Full Steel - 410fps

Sniper:
- CM SVD Dragunov - 550fps
- Custom VSR-10 Full PDI/Laylax Upgrade - 500fps

Backup:
- TM Mk23 Socom

Offline Polaris

  • Trade Count: (+2)
  • Frischfleisch
  • *
  • Alter: 33
  • Land: at
  • Beiträge: 73
    • Profil anzeigen
Re: FPS Regeln
« Antwort #6 am: 03.03.2012, 14:18 »
Beim ASVO 

AEG:                      400fps+5%
Semi-AEG/Sniper:   450fps+5%
Repetierer:             550fps + Backup +5%


auf das hin hab ich sie mir auf die werkbank gelegt und hab jetz konstante 462, wir sehen uns ;)
wenn ich jetz das hopup einstell sinds wahrscheinlich eh 450 :D
So schauts aus.

Offline Krügerl

  • Trade Count: (+7)
  • Alter Hase
  • ***
  • Alter: 27
  • Land: at
  • Beiträge: 417
    • Profil anzeigen
Re: FPS Regeln
« Antwort #7 am: 03.03.2012, 14:31 »
Das ist eine interessante Thematik.

Es wurde erwähnt, dass 550 FPS-Repetierer den 550FPS- S-AEGs unterlegen sind und bei Zulassung solcher daraufhin keiner mehr mit Repetierern spielen würde.
Andererseits jedoch bieten die 50 FPS mehr bei S-AEGs kaum einen Vorteil gegenüber vollautomatischer AEGs mit 400 FPS. Aus diesem Grund wiederum sind im Moment die S-AEGs eher wenig verbreitet.

Ich würde die Zulassung von 550FPS- S-AEGs grundsätzlich erlauben, sofern diese sowohl airsofttechnisch als auch als reales Vorbild eindeutig als Scharfschützengewehr ausgelegt sind. Wie bereits angesprochen wären dies beispielsweise SVD, PSG-1, M21 (auf Semi umgebautes Airsoft-M14) oder Ähnliches. Ein 550FPS-M16 mit irgendeinem Scope kann also gleich wieder einpacken. Hierfür sollten jedoch auch die selben Regeln, wie für Boltaction gelten: Entsprechender Sicherheitsabstand sowie verpflichtende Backup.
Die Spieler solcher S-AEGs sollten meiner Meinung nach auch von den Gamemastern im Spiel gezielter beobachtet werden und über das Recht verfügen, bei wahrgenommener mangelnder Verantwortung sowie regelwidriger Handhabung durch den Spieler, entsprechende ASG vom Spiel auszuschließen.

Ich habe bereits bei zwei Spielen mit meiner 550FPS-SVD gespielt. Ich wurde bei beiden beim Chronen über die besondere Verantwortung damit aufgeklärt und vorübergehend damit zugelassen. Ich habe diese Verantwortung wahrgenommen, genügend Spieler "ziehen lassen", weil die Distanz meiner Meinung nach zu kurz war, und es hat sich auch niemand beschwert.
« Letzte Änderung: 03.03.2012, 14:34 von Krügerl »

Offline Polaris

  • Trade Count: (+2)
  • Frischfleisch
  • *
  • Alter: 33
  • Land: at
  • Beiträge: 73
    • Profil anzeigen
Re: FPS Regeln
« Antwort #8 am: 03.03.2012, 14:42 »
wirds also doch ein diskussions thread :D

ich bin schon für 550fps semi sniper, aber ich verstehe das argument mit der überlegenheit gegenüber bolt-action. in "echt" haben bolt action zwar die selbe munition, sprich, vermutlich ähnliche reichweiten - aber wie willst du den präzisionsvorteil bei airsoft reglementieren? das geht fast nur über fps. und mal ehrlich, wenn du einen ordentlichen lauf/hopup verwendest, sind 450/460 fps (bei toleranzen..) schon im vorteil gegenüber 400. vor allem weil die spielweise auch eine andere ist!

ich kann mit beidem leben. es gehört halt geklärt!
und nach brownies antwort (450+5%) hab ich sie kurzerhand kastriert, siehe da der chrono zeigt mit offenem hopup 462 an. und wird auch spaß machen, bin ich überzeugt!
So schauts aus.

Offline Krügerl

  • Trade Count: (+7)
  • Alter Hase
  • ***
  • Alter: 27
  • Land: at
  • Beiträge: 417
    • Profil anzeigen
Re: FPS Regeln
« Antwort #9 am: 03.03.2012, 14:45 »
und mal ehrlich, wenn du einen ordentlichen lauf/hopup verwendest, sind 450/460 fps (bei toleranzen..) schon im vorteil gegenüber 400.

Wenn ich jedoch einen "ordentlichen Lauf bzw. HU" in einer 400FPS-AEG verwende, habe ich wieder einen Vorteil mehr gegenüber einer 450FPS-Krachn mit Standard-Innereien.

Offline Polaris

  • Trade Count: (+2)
  • Frischfleisch
  • *
  • Alter: 33
  • Land: at
  • Beiträge: 73
    • Profil anzeigen
Re: FPS Regeln
« Antwort #10 am: 03.03.2012, 14:50 »
eine m4 hat für gewöhnlich keinen psg1 6.02 lauf verbaut, ob das was bringt oder nicht oder wieviel sei jetz mal dahingestellt.

aber wieso willst unbedingt einen vorteil heraufbeschwören. willst gewinnen oder spielen? mir gehts ums feeling. mit der SR25 im wald liegen, schauen, jaja campen :D und warten. und wenns soweit is gezielt einzelfeuer abgeben. ma wurscht ob der gegner mir da contra geben kann

aber das triftet jetz scho heftig in philosophische regionen
So schauts aus.

Offline Krügerl

  • Trade Count: (+7)
  • Alter Hase
  • ***
  • Alter: 27
  • Land: at
  • Beiträge: 417
    • Profil anzeigen
Re: FPS Regeln
« Antwort #11 am: 03.03.2012, 15:00 »
aber wieso willst unbedingt einen vorteil heraufbeschwören. willst gewinnen oder spielen? mir gehts ums feeling. mit der SR25 im wald liegen, schauen, jaja campen :D und warten. und wenns soweit is gezielt einzelfeuer abgeben. ma wurscht ob der gegner mir da contra geben kann

Da gebe ich dir insofern Recht, nur kann ich diese Taktik ebenso mit einer AK oder M16 vollführen. Auch damit kann ich entsprechend gezielt Einzelschüsse abgeben und ich beschwöre ebenso keine Vorteile herauf.
Ich denke, du merkst, auf was ich hinaus will. :)

Offline Sentinel

  • Trade Count: (+4)
  • Member
  • **
  • Default Avatar
  • Alter: 24
  • Land: cz
  • Beiträge: 257
  • AK Fanatic & Proud Patriot!!!
    • ASCG Team Member
    • Profil anzeigen
Re: FPS Regeln
« Antwort #12 am: 03.03.2012, 15:28 »
Deswegen sollten 550fps S-AEG´s die ein echtes Vorbild haben erlaubt sein...

Leute mit Verstand werden dies sowieso ned ausnützen.
Und wenn mand die Regel setzen würde dass ein S-AEG/Sniper Spieler nur z.B. 100 Schuss mits sich führen kann, dann wird er sichs auch überlegen ob er triggert oder ob er lieber nachdenkt und dann gezielte wenige Schüsse abgibt.
Denn 1-3 Schüsse dann muss der Gegner Hit sein, weil bei einer S-AEG hast du den Nachteil dass man sie eher hört als eine BoltAction-Sniper.
Rifles:
- VFC AIMS Full Steel - 390fps
- VFC AKS-74U DX Full Steel - 410fps

Sniper:
- CM SVD Dragunov - 550fps
- Custom VSR-10 Full PDI/Laylax Upgrade - 500fps

Backup:
- TM Mk23 Socom

Offline LyRiCs

  • Trade Count: (0)
  • Member
  • **
  • Default Avatar
  • Beiträge: 170
    • Profil anzeigen
Re: FPS Regeln
« Antwort #13 am: 03.03.2012, 15:39 »
fuer die SAEGs koennte man doch bestimmt eine schaltung einbauen, welche die mögliche schusskadenz auf ein sinnvolles maß drosselt. 1schuss/2sek oder so (knapp unter 3 sek bekommt man das mit einer bolt action auch hin..)
aehnlich einem mosfet?!

bei meiner m14 GBB wuerde das leider nix bringen..

Offline Jay

  • Staff
  • Trade Count: (+10)
  • *****
  • Alter: 35
  • Land: at
  • Beiträge: 2.469
  • I'm the MAAAAAAAAN!
    • ACE
    • Profil anzeigen
    • http://www.ace-hq.at
Re: FPS Regeln
« Antwort #14 am: 03.03.2012, 15:39 »
Leute mit Verstand werden dies sowieso ned ausnützen.

Und genau DAS ist das Problem.
Meiner Meinung nach hab ich kein Problem damit wenn einer mit einer Sniper (Boltaction oder Semi) mit Hausnummer 600 FPS spielt, wenn ich weiß daß die Person verantwortungsvoll genug ist damit zu spielen und auch ganz genau weiß wann er abdrücken kann (kann und nicht nur wann er darf!) und wann nicht.
Sowas kannst du aber nicht voraussetzen, schon garnicht bei einem FFA.

 

Reminders -

 
Add a reminder for not forget that he wished to :)
 

Calendar -

 
« » April 2018
S M D M D F S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

 

Last Topics -

 
[V] Defekte Cyma AKMS 
Last updated: Gestern um 21:32
Beitrag von: Warthog
Forum: [V] ASG

[V] Mayflower APC + Zweibein + M3X Clone 
Last updated: Gestern um 21:16
Beitrag von: skyh0und
Forum: [V] Gear

AEG Steyr Aug A2 Cobra - Tokyo Mauri 
Last updated: Gestern um 21:10
Beitrag von: Mr. Tomato
Forum: [V] ASG Archiv

Vorstellungsthread für Spieler 
Last updated: Gestern um 19:53
Beitrag von: Mr. Tomato
Forum: Vorstellung

PlayTime RAM FFA 29.4. [The Junkyard] 
Last updated: Gestern um 16:52
Beitrag von: Maki/Aequitas
Forum: User Veranstaltungen