Collapse column Collapse column

Personal Menu -


Main Menu -


Users online -

 
54 Gäste, 1 Mitglied


[Staff]

Am meisten online (heute): 120.
Am meisten online (gesamt): 498 (09.01.2014, 00:24)

 

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Bonkers

Seiten: [1] 2 ... 17
1
Allgemeine Airsoft Diskussion / Re: FPS Regeln in Ö
« am: 15.04.2018, 11:19 »
Bei MGs ist das irgendwie das Gleiche wie bei DMRs mit realen Vorbildern, aller M4 und M27IAR.
Würde da nicht wieder eine Ausnahme machen, desto mehr Ausnahmen man macht umso komplizierter wird es.
War schon auf einigen Spielen wo MGs mehr FPS hatten wegen niederhalten usw., aber genutzt hat es nichts. Als wäre kein Unterschied gewesen.
MGs haben so oder so schon den Vorteil vom Boxmag und das sie dadurch deutlich seltener nachladen brauchen, außer sie hängen andauernd am Trigger.

Wegen Multishot, wäre da glaub ich die einfachste Art zu sagen, dass wenn 3 BBs auf einmal kommen wird die zulässige Kadenz einfach auf 1/3 reduziert. Betrifft jetzt primär Modelle aller AA-12 welche ja Full-Auto gehen. Die Spring Multishot aller Tokyo Marui sind da eh vernachlässigbar da die ned wirklich stark sind bei ner Kadenz von 5 RPS das Teil explodiert ;)

2
Allgemeine Airsoft Diskussion / Re: FPS Regeln in Ö
« am: 11.04.2018, 12:08 »
Also mit dem Gedanken dieser 3 Kategorien "Sekundär", "Primär" und "Präzision" und den gekoppelten Joule Werten mit BB-Gewichtern kann ich mich sehr anfreunden!
Das macht meine Meinung nach am meisten Sinn und hält das ganze auch recht einfach und auch fair.
Gewisse Dinge würde ich persönlich noch etwas "tweaken" aber das Grundkonzept macht für mich Sinn.

Ja das mit den Zertifikaten wegen Bio oder nicht Bio ist halt immer so eine Sache obs jetzt stimmt oder nicht.
Vorallem kostet das ja auch immer was und warum soll es nur die Bio-lüge bei Lebensmitteln geben ;)



3
Allgemeine Airsoft Diskussion / Re: FPS Regeln in Ö
« am: 07.04.2018, 20:11 »
@Maki

-) Warum schon wieder 5% Toleranz bei Full-Auto bzw. ausschließlich bei Full-Auto, wenn die generelle Meinung der Leute gegen eine 0 Toleranz Regeleung geht bzw. nur minimalst wegen Messfehler des Chronos?
-) Warum in FPS messen wenn man Joule misst? Die 2 Werte sind unweigerlich miteinander verheiratet (E=0,5*m*v²). Entweder oder aber ned beides und der faire Wert ist einfach Joule. Die Energie verursacht den Schmerz nicht die Geschwindigkeit!
-) Warum schon wieder das mit dem realen Vorbild, wo es zig Beispiele gibt das es nicht auf Airsoft umlegbar ist?
-) Wenn Tournament Locks her sollen dann muss auch ein Lock her für alles andere wo schnell Verstellungen möglich ist, wie zB bei den neuen KWAs mit dem Imbus in der Stockstube, oder den PTWs/WE Katana mit dem Zylindertausch. Sonst ist das wieder nur HPA bashing.

Wenn neue Regeln her sollen die auch etwas länger halten, muss das genauer durchdacht werden. Jetzt was vom Zaun brechen nur weil alle Angst vor HPA haben ist auch kontraproduktiv! Da muss bzw. darf einfach die Physik der einzige Treiber sein und nicht irgendwelche persönlichen und subjektiven Empfindungen.

Und fürs Protokoll ich bin eingefleischter AEG User und gestehe auch ein das HPA von der Technik Vorteile zu der klassischen AEG bietet.

4
Allgemeine Airsoft Diskussion / Re: FPS Regeln in Ö
« am: 06.04.2018, 10:39 »
Toleranzen ausschreiben bzw. bei den Limits anführen ist Irrsinn in jeglicher Hinsicht für mich.
Siehe 400+5%, da wird dann auch 420 getunt. Es dürften keine Toleranzen angegeben werden!
"Stille Toleranzen", "Messfehler", oder wie auch immer man es bezeichnen will/soll, sind einzig für Leute da die chronen.
Das Limit ist XY ohne irgendwelche Toleranzen

Edit:
Ich sehe das bei mir in der Arbeit, da ist bei jeder Messung von der Regelungstechnik eine Toleranz angegeben. Die Warngrenze ist aber ein Wert der sich auf das Messinstrument bezieht und nicht auf das zu messende Medium und dementsprechend gering.
Bzw. das Beispiel vom Fido mit dem zu schnell Fahren triffts auch genau :D

5
Allgemeine Airsoft Diskussion / Re: FPS Regeln in Ö
« am: 06.04.2018, 10:13 »
Die Begründung für die 0,05J Toleranz (welche <= 5fps sind) ist für mich einfach ein einkalkulierter Messfehler vom Chrono.
Bei all den AEGs/HPAs what ever welche ich gechront habe, waren eigentlich die Schwankungen des Systems oder was auch immer nie mehr als 5fps. Wenn es mehr war, dann war eher ein defekt am System vorhanden.

Es wird ja in der Regel eh mehr als einmal gemessen und da gibt es einfach Schwankungen darum diese "stille Toleranz" in meinem Fall eben sehr gering angesetzt wie ich finde bzw. kann man ja noch nach unten schrauben, oder gar weglassen.
War eben nur eine Idee :D

6
Allgemeine Airsoft Diskussion / Re: FPS Regeln in Ö
« am: 06.04.2018, 09:42 »
Dann mal meine Ideen/Möglichkeiten wenn das vom Fido schon groß und fett gewünscht wird ;)

Möglichkeit 1:

Full Auto:
Energielimit: 1,50J @ 0,30g (stille Toleranz bis 1,55J)
BB-Gewicht: max. 0,30g
max. Kadenz: 25 RPS
min. Abstand: spielfeldabhängig

Semi DMR:
Energielimit: 2,10J @ 0,35g (stille Toleranz bis 2,15J)
BB-Gewicht: max. 0,35g
max. Kadenz: 2 RPS
min. Abstand 20m
Backup-Pflicht (<=1,20J)

Bolt Action:
Energielimit: 2,80J @ 0,40g (stille Toleranz bis 2,85J)
BB-Gewicht: max. 0,50g
max. Kadenz: irrelevant
min. Abstand 30m
Backup-Pflicht (<=1,20J)


Möglichkeit 2:

Alles:
Energielimit: 1,50J @ 0,35g (stille Toleranz bis 1,55J)
BB-Gewicht: max. 0,35g
max. Kadenz: 25 RPS
min. Abstand: spielfeldabhängig

Bolt Action:
Energielimit: 2,80J @ 0,40g (stille Toleranz bis 2,85J)
BB-Gewicht: max. 0,50g
max. Kadenz: irrelevant
min. Abstand 30m
Backup-Pflicht (<=1,20J)


Edit:
RPM durch RPS ersetzt, da 25 "Rounds per minute" doch sehr wenig sind  ;)

7
Allgemeine Airsoft Diskussion / Re: FPS Regeln in Ö
« am: 05.04.2018, 18:36 »

8
Allgemeine Airsoft Diskussion / Re: FPS Regeln in Ö
« am: 05.04.2018, 18:27 »
Zum Thema DMR und reales Vorbild (wiedermal) ein Beispiel um zu zeigen das es hinkt: :D
M16A4 - Sturmgewehr
SAM-R - DMR
Einfach selber nachgoogeln wo in der realen Welt die Unterschiede sind, die sind nicht umlegbar auf AS, denn bei uns kann man sagen die sind eineiige Zwillinge ;)
Und das ist nur ein einfaches Beispiel, da gibt es SOOOO viele.



9
Allgemeine Airsoft Diskussion / Re: FPS Regeln in Ö
« am: 05.04.2018, 15:43 »
Per se ist die Idee mit nem Tournament Lock nicht verkehrt, nur stellt sich bei mir da dann immer die Frage wer kontrolliert es währenddessen?
Für mich ist bei sowas einfach immer der schwierige Part die Exekutierung eine Regel. Wenn das nicht statt findet ist es eher unnötig.
Ja vielleicht bin ich da auch zu blauäugig das ich immer noch an das "Gentleman Agreement" glaube das es im AS gibt.
Wenn wer bescheißen will, dann wirds es mit solchen Sicherheitsvorkehrungen auch gehen.

Ich lasse mir sowas einreden als Selbstschutz vor dem Zugriff anderer, ich habe das selber schon bei HPA Leuten gemacht das ich einfach den Regler zugedreht habe da er schön frei lag.

10
Allgemeine Airsoft Diskussion / Re: FPS Regeln in Ö
« am: 04.04.2018, 20:25 »
Runtersetzen wird nicht möglich sein, da der 400 fps bzw. der (bescheuerte) 420 fps Standard schon so verbreitet ist. Darum würde ich daran festhalten.

Ich kann bei keinem jetzt beim Chronen eine technische Analyse machen aller Spitzensport wo das Equipment überprüft wird ob alles passt, das führt alles wieder ad absurdum und dann chront man den halben Tag herum. Ein gewisses "Gentlemen Agreement" gibt es immer noch irgendwie und wenn wer bescheissen will, dann wird ein Weg gefunden.

Wenn an DMR festgehalten wird, wäre eine Möglichkeit es genau zwischen den 400fps (1,48J) und den 550fps (2,81J) einzugliedern. Das wären dann 475fps (2,09J). Das DMRs gewisse Vorteile bringen, wenn es derjenige auch richtig nutzt ist garantiert, jedoch muss es dann eben Bedingungen dafür geben und da wird es kompliziert :D

Jeder brauchbare Chrono kann auch Kadenz messen, also das geht sogar in einem. Vorallem wenn man mal 40 Leute gechront hat, bekommt man eh ein Gehör wo die Kadenz drüber ist oder nicht.

11
Allgemeine Airsoft Diskussion / Re: FPS Regeln in Ö
« am: 04.04.2018, 19:43 »
Ja das etwas geändert gehört bzw. adaptiert gehört ist unumstritten :D

Das erste was ich machen würde ist ausschließlich nur noch auf Joule messen, weil das verursacht ja eigentlich die Schmerzen ned die FPS od. m/s ;)

Des weiteren würde ich sogar soweit gehen und nicht mit den BBs chronen im Magazin des Spielern sondern wieder mit einem bestimmten Gewicht dafür aber deutlich höher. Ich denke da so an 0.40g um es wirklich hoch anzusetzen. Der Grund ist recht einfach, den Joule Creep minimiert man so ziemlich oder eliminiere ihn ganz. Ja es herrscht noch ein möglicher Joule Creep für alle die >0,4g verwenden, aber da ist der Joule creep deutlich geringer als mit 0.20g.

Und ja mittlerweile durch die ganzen Controller die es gibt, ist es zu überdenken ob eine "Semi-only" Kategorie überhaupt noch Sinn macht?! Die technischen Einschränkungen wie damals gibt es heute nicht mehr wirklich, da kann man es nur an andere Dinge verknüpfen wenn man an dem "Semi-Only" festhalten will.

12
Vielleicht bin ich da mittlerweile zu puristisch geworden, nur für mich ergibt sich der Sinn nicht eines PC ohne Platten, egal ob echte oder jetzt Deko. Wenn ich eine PC ohne Platten trage, dann ist ein Chestrig/TacVest die bessere Wahl und wenns um den Stylefaktor geht, dann sieht ein PC ohne Platten einfach komisch aus.

13
Es gab vor kurzem diese Diskussion hier im Forum welche der Sanz meint:
http://airsoftforum.at/index.php?topic=7080.0
Resultat war, das keiner ne brauchbare Idee hat, es zu kompliziert wird und sich keiner mehr auskennt. Sofern ich mich richtig erinnere und nicht wieder alles durchlese :D

@HiTecK7 Und ja bin bin da genau auf deiner Seite das die Regelung mehr als fragwürdig ist.

14
Ja gegen die Leute die "beratungsresistent" sind kann man einfach nichts machen. Da gilt dann einfach der Grundsatz "Wer nicht hören will soll fühlen". Für mich persönlich ist die Lösung simpel, wenn jemand nicht einsichtig ist vor Ort wird er einfach heim geschickt und soll nicht wieder kommen!

Ich kenne selber Leute die solche Dinge sammeln/reenacten, das hat aber keinerlei politischen Hintergrund oder ähnliches da geht es einfach nur um Geschichte denn es wird alles gesammelt aus der Zeit egal welche "Fraktion". Die Personen sind aber auch dementsprechend sensibel und gehen seriös und sorgsam damit um. Alleine dadurch sieht man das es einfach ein "reiferer" Umgang mit dem Thema ist.

15
Ja lassen wir da bitte die Kirche im Dorf.
Man muss nicht gleich in einen Panikzustand verfallen und sich von allem und jeden und überhaupt zu rechtfertigen, aufklären oder gar zum missionieren anfangen. So etwas passiert alle heiligen Zeiten und nicht wie andere Themen die Dauerbrenner sind wie:
-) <18J bei Spielen
-) Handhabung von Guns in der Öffentlichkeit
-) illegales Spielen

Wenn man bei jedem Spiel alle betreffenden Gesetzestexte dazu kopiert, hat man eine Ausschreibung welche mehrere Seiten lang ist und es lesen sich dann noch weniger das Geschriebene durch.
Es gilt halt immer noch der Spruch "Unwissenheit schützt vor Strafe nicht". Diejenigen die sich informieren wollen, die machen es auch. Die die es nicht wollen werden es auch nicht machen wenn man es aufbereitet vor legt.

Seiten: [1] 2 ... 17

Reminders -

 
Add a reminder for not forget that he wished to :)
 

Calendar -

 
« » April 2018
S M D M D F S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

 

Last Topics -

 
[V] Verschiedene Scopes, Reddot, Magazine, Tuningteile, Chrono, Ladegerät, usw 
Last updated: Heute um 17:28
Beitrag von: PhotomHD
Forum: [V] Zubehör

[V] 100€ für VFC M4 in Einzelteilen + viel Zubehör! 
Last updated: Heute um 10:46
Beitrag von: Andi
Forum: [V] ASG

[V] KWA M4 GBB (LM4 PTR) 
Last updated: Heute um 08:24
Beitrag von: Redfield
Forum: [V] ASG

[V] Einzelteile, Magazine und Zubehör für M4 / M16 / HK416 Modelle  
Last updated: Heute um 01:38
Beitrag von: Andi
Forum: [V] Zubehör

[V] Andi's Frühjahrsputz - US, USMC, ÖBH,... Gear, Pouches,.... 
Last updated: Heute um 01:32
Beitrag von: Andi
Forum: [V] Gear