Collapse column Collapse column

Personal Menu -


Main Menu -


Users online -

 
59 Gäste, 1 Mitglied



Am meisten online (heute): 94.
Am meisten online (gesamt): 498 (09.01.2014, 00:24)

 

Karma Posts

Zeigt Posts im Zusammenhang mit Thank-O-Matic. Das wird dir die Topics bei welchen man sich bei dir bedankt hat zeigen.(Related to the first post.)


Themen - schafe

am: 24.07.2017, 20:22 1 Marktplatz / [V] ASG Archiv / [V] erkauft kann zu

Hello.

Verkaufe für einen Freund eine fast neuwertige WE G18C Gen.4

Hat 3 Magazine durch, und da und dort einen Katzer/Abschürfung vom Hartschalenholster.
Beim Magazin ist der Follower geklebt, da er mit der Maglippe Bekanntschaft gemacht hat.

Rechnung vom 15.07.2017 gibs mit dazu.











Kostet 105,00 Euro 100,00 Euro
90,00 Euro

Versand zahlt der Käufer
Kein Versand nach Deutschland
Keine Nachverhandlungen
Zustand wie auf den Bildern
Keine Garantie


Folgende Mitglieder haben sich für diesen Post bedankt:

Hallo Leute,

ich wollte hier mal ein kleines Review der Mancraft HPA Engine V2 machen... Los gehts!! :D

Aussagekräftige Infos über die (neue) Mancraft V2 sind im Netz sehr schwer zu finden, trotzdem entschloss ich mich eine für mein M16 DMR Projekt zu bestellen!!

Als erstes ist natürlich der Preis der ins Auge sticht!!

V2 Engine:              207,21 €
Regulator 18 bar:      49,50 €

Als zweites natürlich das dieses Sytem keinen Akku braucht, da es komplett mechanisch arbeitet!

Der nette Heer aus Polen baut dieses System in eine normale zu diesen Zweck modifizierte JG V2 Shel ein!!! Dazu Später!!

Nachdem man diese bestellt hat und die sehr lange Lieferzeit ( 5 Wochen ) überwunden hat, hat man soetwas vor sich!!



Nun öffnet man diese Paket und das kommt zum Vorschein:



Als erstes muss ich sagen das die Engine sehr gut in Schaumstoff verpackt ist!
Nahezu unmöglich das diese beschädigt wird!!

Darin befindet sich die V2 Engine mit 1 Meter Macroline Schlauch mit einen Durchmesser von 6mm. Der aber nicht 6mm hat sondern 5,5 mm! Das könnte unter Umständen zu Problemen führen! Dazu auch später!!
Trigger und Selektorplate sind nicht im Lieferumfang enthalten und müssen selber eingebaut werden!
Dazu muss man natürlich die "Gearbox" öffnen und dan sieht das ganze so aus:



Zu sehen ist das mechanische Ventil das mittel 7 kleinen Madenschrauben in der Shell gegen verrutschen gesichert ist! 1. Modifikation

Desweiteren sieht man das der "6mm" Macroline Schlauch mit einer Pressschelle am Zylinder angebracht ist und nicht ohne weiteres zu ersetzen ist!
Um den Zylinder in die Shell zu bekommen würde auch die Führung wo der Piston normalerweise geführt wird weggeschliffen! 2. Modifikation.
Alle diese Arbeiten sind sehr sauber und gewissenhaft ausgeführt worden!

Wenn der Zylinder entfernt ist sieht das so aus!  :)
Daneben der DBoys Spender für Trigger und Selectorplate!

 


Die Teile wurden umgebaut, was problemlos funktioniert hat.
Der verbaute Nozzle besitzt einen O-Ring und ist aus Alu gefertigt!
Dieser sitzt auch sehr gut und dicht am Zylinder!
Ich habe mich noch entschieden einen Nozzle mit 2 O-Ringen zu verbauen da normale AEG Nozzel kompatieble sind!!



Dazu muss vorne eine Überwurfmutter gelöst werden und Der Nozzle wird ersetzt!
Alles ist sehr durchdacht und genau gefertigt!

bei der JG Shell musste leicht im hinteren Bereich nachgearbeitet werden um diese in den M16A4 DBoys Body hinein zu bekommen. Nicht weiter schlimm!



Der verbaute Schlauch haltet nicht mit einen  Redline HPA Grip Conector, da dieser nicht genau 6mm beträgt! Auch nicht funktionieren die HPA Griffe die bei powair6 zu erwerben sind!!
Bei den Balystick verbinder von Powair6 funktioniert das ganze wunderbar!!

Desweiteren arbeitet diese HPA Engine nur SEMI!! Gedacht eben für DMR´s!
Schnelles triggern ist mit dieser Engine eher schlecht möglich da die Prezi sehr darunter leidet und die FPS Werte sehr schwanken! Aber für DMR´s eher zu vernachlässigen!!

Die Mancraft HPA Engine ist verdammt leise! Unglaublich!! Wenn man noch einen Schalli montiert ist sie in 10 Meter Entfernung nicht mehr zu hören!
Beim Letzten Spiel wahren sich mehrmals Spieler unsicher ob das ein BB wahr oder ein Schnalzender Ast oder ähnliches weil wirklich nahezu nichts von der Engine zu hören ist! (nebenbei erwähnt)

Mancraft vertreibt auch noch diesen Regulator:



Sehr genau gefertigt und und genauso gut verpackt!!
Ich habe mir diesen Regulater mitbestellt da dieser zur Engine gehört und bis 18 Bar einzustellen ist!! Ich dachte das nur mit so hohen druck die Engine gut arbeitet,
was sich aber infolge als unnütz herrausgestellt hat!

Ich verwende die Mancraft mit einen Balystick Regulator und 90 PSI Druck ( 6,2 bar )!
Mit einen 500 mm Madbull 6.03 mm Lauf, Guarder Silikon Bucking und Madbull 3 in 1 Hop Up Chamber und habe 450 FPS mit 0.20 BBS!!!!

Dieses System arbeitet sehr effizient!
Mit einer 80g Co2 Kapsel habe ich schon mehr als 300 BB´s verschossen und noch immer ist diese nicht leer!

Klare Kaufempfehlung der eine günstige Alternatieve zu den üblichen Verdächtigen sucht!!

Ich hoffe ich habe nichts vergessen! Sonst einfach fragen!!

MfG Schafe

Folgende Mitglieder haben sich für diesen Post bedankt:

am: 22.06.2015, 23:12 3 Airsoft allgemein / How to's / HPA AIM SVD GBB

So nachdem ich mir eine AIM TOP SVD GBB geholt habe und feststellen musste, das Sie ''out of the box'' überhaupt nicht zu gebrauchen ist, ( meiner Ansicht nach ) entschloss ich mich die SVD auf HPA umzurüsten. Grund wahr der sehr schnell eintretende Cooldown und der extrem hohe Gas bzw CO2 Verbrauch.

Wenn man das so machen will wie ich, benötigt man dafür:

1 x HPA Tank 0.8 l - 200 bar
1 x Regulator
1 x Mambaschlauch oder gerade
1 x 0.5 m Macroline Leitung 6mm
1 x 1/8 Zoll NPT Gewindeschneider
1 x 8.5 mm Bohrer
1 x 1/8 Zoll NPT Luftkupplung männlich
1 x Luftkupplung weiblich mit 6mm Macroline Anschluss
1 x Luftkupplung männlich mit 6mm Maceoline Anschluss

Der Plan:



Ich habe mich dagegen entschieden den Anschluss an der unterseite des Mags zu machen weil ich das ganze so kompakt wie möglich halten wollte.

Dan habe ich mir die genaue Position am Mag angezeichnet wo der Anschluss hinkommen soll. Danach das Mag zerlegt und mal in die Aissenhülle ein kleines Loch gebohrt.



Anschliesend habe ich mit einen Antennenbohrer das Loch auf die gewünschte Größe aufgebohrt.



Nachdem ich mir beim entgraten fast den halben Finger weggeschnitten habe -> der Klassiker mit dem Finger schauen ob ein Grad vorhanden ist  ;D sah das so aus.



Danach habe ich den Gastank wieder in die Hülle geschoben und die genaue Position des Luftamschlusses angezeichnet. Einmal klein vorbohren und mit dem 8.5 mm Bohrer nach. Ergebniss:



So man nehme einen 1/8 Zoll NPT Gewindeschneider setzt ihn gerade an ein bischen Öl drauf und los gehts im Sinne der Fachliteratur.



Alles sauber machen und das Gewinde des Luftanschlusses mit Teflonband versehen. Das Mag wieder zusammenbauen und mit Gefühl den Anschluss reinschrauben.





Schlussendlich hat es dann bei mir so ausgesehen.



Nochmal geprüft ob alles leichtgängig ist und fertig.

Man nehme die SVD und bohrt ein Loch in den Deckel der sich unten am Schaft befindet. Dann kann man den Schlauch durch den Deckel und den Schaft verlegen weil innen alles hohl ist. Man muss nur einen kleinen Steg mit den Messer entfernen. Dann noch ein schräges Loch hinten unten am Schaft, Schlauch durch und den männlichen Luftanschluss auf den Macrolineschlau drauf - fertig!







Die Tage werde ich mal meine Flasche füllen und dann geht es weiter..

Bitte nicht so hart sein.. Wahr mein erstes mal .. :P

MfG Schafe

Folgende Mitglieder haben sich für diesen Post bedankt:

Seiten: [1]

Reminders -

 
Add a reminder for not forget that he wished to :)
 

Calendar -

 
« » Dezember 2017
S M D M D F S
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

 

Last Topics -

 
[V] Diverse Kleinteile 
Last updated: Heute um 12:04
Beitrag von: lt.dan
Forum: [V] Zubehör

[V] ORC Industries lvl 5 PCU, Semapo Gear AOR1 Combat Pants 
Last updated: Heute um 10:41
Beitrag von: Stephens
Forum: [V] Gear

[V]Tippmann M4 Carbine Airsoft SET 
Last updated: Heute um 10:20
Beitrag von: flo.krenn
Forum: [V] ASG

Vorstellungsthread für Spieler 
Last updated: Heute um 02:01
Beitrag von: Bort
Forum: Vorstellung

[BILDERTOPIC] Eure ASG 
Last updated: Gestern um 21:27
Beitrag von: Strelok
Forum: Outfits, Reenactment und Bilderforum