Collapse column Collapse column

Personal Menu -


Main Menu -


Users online -

 
152 Gäste, 0 Mitglieder


Am meisten online (heute): 141.
Am meisten online (gesamt): 498 (09.01.2014, 00:24)

 

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Falcon

Seiten: [1] 2 ... 108
1
Technik / Re: AK und RPK furniture austauschbar?
« am: 08.01.2018, 13:52 »
Generell ist auch die Frage, sprechen wir von RS zu AS oder AS Zeug zu AS?

47 und 74 bzw. AKM haben unterschiedliche Aufnahmen beim Stock.
47 hat eine "Metallzunge" oben und unten die in den Stock verschraubt wird und die 74/AKM hat nur eine oben.
Ich müsste mal meine RPK anschauen, aber ich bin der Meinung, dass ein AKM bzw. AK74 Stock auf eine RPK passen müsste.
Handguards glaube ich sind zwischen 74/AKM und RPK wie Aichi sagt glaube ich nicht kompatibel (zumindest nicht ohne Dremeln), bin ich mir aber jetzt gar nicht sicher, kann ich dir aber bis morgen nachschauen.
AKSU hat eine ganz andere Handguard Länge, die hat absolut nichts mit den restlichen gemein, bei der weiß ich es zu 100%.

Die 47er haben im Airsoft generell einen so anderen Aufbau, sodass auch hier die Kompatibilität generell eingeschränkt ist.
Ich musste ein wenig dremeln um das RS Wood an meine 47er damals zu bekommen, habe aber nie probiert die 47er Teile, weder RS noch die AS, auf eine 74er oder AKM zu geben. Daher kann ich leider auch hier nicht mit Sicherheit sagen, dass die Kompatibilität vorhanden ist, ich würde aber zu nein tendieren da die 74er zu den RS recht kompatibel sind was das angeht. Das könnte aber im Umkehrschluss bedeuten, dass RS 47er Handguards durchaus auf eine AS 74er passen könnte, sofern die Dimensionen passen. Vorausgesetzt man ist gewillt etwas zu feilen. Ich meine mich erinnern zu können, dass der Teil der vom unteren Handguard in den Receiver geht bei der 47er größer war als bei meinen 74ern. Ich schau dir aber die prinzipielle Länge heute Abend nach und vergleiche zwischen 47 und AKMS Handguard.

Es gibt Adapter für Klappschäfte für den fixed Stock Receiver, das wäre dann aber Tacticool Zeug und unterstützt nicht die typischen AK Klappschäfte. Zumeist sind die für M4 Style Schiebeschäfte. Wenn du eine echte "Conversion" machen willst, brauchst du entweder einen neuen Receiver oder ein Schweißgerät. Wenn dir das egal ist und es dir um die Funktionalität geht, dann kannst du dich auch durchaus nach dem Adapter umsehen.

2
Technik / Re: AUG Tuning usw.
« am: 08.01.2018, 13:24 »
Schau mal ob bei einem Leerschuss ohne angestecktem Magazin unten aus der Zuführung Luft raus geblasen wird.
Dazu gibt es mehrere Varianten. Wenn du Raucher bist kannst du eine angezündete Zigarette nehmen und rein stecken die dann aufglimmt oder ansonsten gibt es auch die Möglichkeit ein frisch gelöschtes Streichholz hin zu halten bei dem dann der Rauch verblasen wird oder etwas Mehl da rein zu geben das auch raus geblasen wird. Letzteres habe ich aber selbst noch nicht probiert, der Vorschlag kam mal von Cooper und klingt für mich auch plausibel und funktionierend, ich habe es immer mit dem Streichholz gemacht. Wenn es da bläst, dann ist die Undichte Stelle von Nozzle zu HU Gummi und du musst dir wie Bort richtig schreibt die mal anschauen.

3
Ich weiß, ich war Ende August das letzte mal da auf einem kleineren Event das auch sehr LARP lastig war. Habe da auch länger noch mit Manu geredet, er macht da wirklich unheimlich viel dran. Da waren es glaub ich rund 60 Spieler und ich fand das gerade recht, daher meine Skepsis bezüglich des Spiels wenn da mehr als das doppelte drauf spielen soll. Verzeiht mir daher bitte diesbezüglich. Liegt sicher auch generell daran, dass ich lieber spiele wenn es viele Möglichkeit gibt sehr weitläufig zu umgehen um entsprechende Rückzüge vorzunehmen ohne gleich eingekesselt zu werden bzw. Gegner generell zu umgehen um Missionen zu erfüllen. In dem Gelände stell ich mir das zum Stand den ich davon kenne tendentiell eher schwer vor, selbst mit angepassten Spiel- und Spawn-Regeln.

4
@Bort
Sorry da hat mich am Handy die Formatierung dann verlassen, besser ich noch ein wenig aus. Sollte nicht alles ein Absatz sein.
Aber bei den Nachstichtzielgeräten ist es eingeschränkt weil es unter Kriegsmaterial fallen kann.
Da benötigt es eine Freigabe vom BMI dafür ansonsten ist das Nachsichtzielgerät bzw. die Montage nicht zugelassen.
Ich habe nämlich zum Verrecken keine Montage für mein Dipol bekommen welches alleinstehend 100% legal ist. Eine Waffenmontage dazu hat mir kein Shop damals als Zivilperson abgeben wollen.
Mittlerweile bin ich eh der Meinung es funktioniert besser als Monokular um es auch mal abgeben zu können, aber damals hätte ich es schon gerne gehabt zusammen mit dem Comp M2.
Von daher finde ich es nicht ganz daneben eher generell zu schreiben, dass diese nicht erlaubt sind.
Die Chance, dass jemand genau so ein vom BMI zugelassenes ziviles Nachtsichtzielgerät hat sind doch eher gering, wenn er aus dem Ausland kommt.

Prinzipiell klingts interessant und für mich ists ja auch recht nah, aber ich habe ein wenig meine Bedenken bez. der Spieleranzahl. Das Gelände ist zwar Flächenmäßig groß, aber es hat auch seine Einschränkungen und nicht alle Wege sind sinnvoll zu gehen. Alleine die Location des Parkplatz. 60-80 Spieler wären mir deutlich sympathischer als 130+ Weniger ist in der Hinsicht meist mehr.

5
2017? Nicht eher 2018?
@Bort Auf was beziehst du dich da? Da es in Frankreich ist muss man sich in erster Linie an deren Gesetze halten. Da auch entweder die Schweiz oder Deutschland durchquert werden muss, ist das auch noch relevant.

Bärenkopf ist ein geniales Gelände. Der Besitzer ist auch ein extrem engagierter AS-Spieler der ständig das Gelände verbessert und alles nur erdenkliche rein steckt um es weiter zu verbessern. Er hört sich auch ständig Feedback der Spieler an um es weiter zu verbessern.

6
[V] ASG / Re: Cyma Thompson, PJ(AK) MK43
« am: 11.12.2017, 13:25 »
Bitte den Präfix in Zukunft nutzen, ich habe ihn angehängt.

7
Technik / Re: Aluminium Pisten schmieren?
« am: 10.12.2017, 14:16 »
Ich verwende für alles Titanfett aus dem Modellsport. Das ist u.a. für Hubschrauber Getriebe aus Kunststoff gedacht speziell mit dem Gedanken diesen nicht spröde werden zu lassen. Das ist mir selbst in 8 Jahren nicht verharzt und schön schmierend geblieben was ich von Siliconfetten welche ebenfalls Dichtungsschonend sind nicht behaupten kann. Das Titanfett hat eine ähnliche Viskosität wie Handcreme bleibt auch an Ort und Stelle und funktioniert auch mit Metallen. Ist dafür halt etwas teurer, aber ich konnte damit nur positive Erfahrungen machen.

8
[V] ASG Archiv / Re: G36CK - G608-2-Desert Edition
« am: 10.12.2017, 08:21 »
Ist die AEG auch auf 0.5J gedrosselt?
Bitte Präfix nactragen.

9
Mir geht schlichtweg die Hexenjagd zuweit. Man gewinnt den Eindruck sobald ein Verein diese 0.0 Grenze nicht mit aller Gewalt durchzieht ist es eine Gruppe von Untermenschen. Ich selbst trinke extrem wenig Alkohol. Daher habe ich bei Spielen mit 0.0 Grenze kein Problem, zumal für mich auch 0.0 generell im Straßenverkehr gilt und ich in 99% der Fälle der Fahrer bin. Aber bei dieser Dämonisierung wie es hier teilweise betrieben wird müsste man konsequenterweise jeglichem Spiel fernbleiben oder abreisen sobald man jemanden nicht ganz Taufrisch entdeckt. Wenn ich das gemacht hätte, hätte ich welche der besten und fairsten Spiele meines Lebens verpasst. Gerade viele Auslandsspiele gehen damit nicht so streng um. Frankreich, Tschechien oder Exjugoslavien wäre unbesuchbar. Auf Grund dieser Erfahrungen kann ich dieses "alle Spiele/Spieler/Vereine die nicht so streng in dem Punkt sind böse"  Einstellung nicht teilen auch wenn ich keineswegs gegen diese Regelung bin die ohnehin von den meisten Vereinen hierzulande vorgegeben wird.
Heißt aber keinesfalls dass ich gegen 0.0 am Spielfeld bin, wie richtig erwähnt macht das schon aus rechtlicher Sicht Sinn, jedoch werde ich keinesfalls wen verteufeln wenn er mit Kater spielt oder in der Mittagspause ein Bier hatte, sofern das der Veranstalter nicht ausdrücklich untersagt.
Wie erwähnt ist der Alkohol keinesfalls die Ursache des Problems sondern der Spieler ist es ungeachtet dessen. Denn wenn ein Spieler nicht den Hausverstand hat nicht Sturzbetrunken zu spielen bzw. wenn er es am Vorabend übertrieben hat nicht entsprechend zurückhaltend anzugehen, dann besteht mit ihm ohnehin ein Problem und das geht ohne Alkohol nicht weg, selbst wenn er sich beim nächsten mal auf 0.0 befindet.

Nüchtern betrachtet ist das ganze hier lediglich ein "Mimimi ich bin auf unfaire Spieler gestoßen und die haben Alkohol getrunken" Thread. Dass das ganze auf einem kommerziellen Spielfeld passiert ist spricht Bände. Ganz ehrlich da treiben sich doch die meisten komischen Gestalten rum weil die Betreiber da in der Regel am wenigsten was sagen. Aber anstelle das generell zu hinterfragen wird in einem Forum ein Fass aufgemacht das eigentlich nicht existiert weil es beim Großteil der Vereine nicht zu solchen Zwischenfälle kommt. Entweder weil sie ohnehin 0.0 haben oder einfach prinzipiell mehr auf ihr "Klientel" achten.

10
Also ich habs da ein wenig mit Compa. Ich wills nicht verteidigen, aber ehrlich gesagt konnte ich noch bei keinem Spiel Alkoholeinfluss von Spielern als Ursache für unangemessenes Verhalten feststellen. Entweder die Spieler waren Idioten, mit oder ohne Alkohol gleichermaßen oder sie waren in Ordnung, selbst wenn sie ein Bier hatten oder vom Vortag noch Restalkohol. Dabei war ich schon bei Spielen da wurde von manchen am Vortag nach der Anreise enorm gezwitschert, waren aber am nächsten Tag die gemütlichsten und fairsten Typen am Spielfeld.
Soll nicht heißen dass ich dagegen bin, wenn die Vereine eine strikte 0,0 Grenze einführen, das überlass ich natürlich ihnen und werde mich auch immer daran halten und nicht dagegen wehren. Ich kann nur den Zusammenhang aus eigener Erfahrung nicht bestätigen.

11
[V] Gear / Re: Komplette ausrüstung .
« am: 27.11.2017, 18:26 »
Dann lies bitte mal die Board Info durch. War zudem gerade auch heute wieder einer der das selbe gefragt hat und somit dieser Thread wieder ziemlich aktualisiert wurde:
http://airsoftforum.at/index.php?topic=531.0
Wenn du vom Handy aus das Zeug machst kann ich dir imgur ans Herz legen. Nutze ich selbst und braucht nicht besonders viele Berechtigungen.
Zusätzlich bitte auch die Forenregeln lesen.
Wenn keine Bilder dabei sind wird der Thread in den nächsten 24h gelöscht. Auch der richtige Präfix ist im Threadtitel anzuführen. Gilt auch für deinen anderen Thread.

12
[S] ASG Archiv / Re: [S] G&G Top Tech GR25
« am: 24.11.2017, 14:24 »
Preisvorstellung bitte nachtragen. Kann auch so formuliert sein: "Je nach Zustand bis zu XXX€."

13
[V] ASG / Re: [V] KHC Remington Riot Shotgun in OVP
« am: 24.11.2017, 11:29 »
Bitte gemäß Forenregeln nachtragen.

14
[V] ASG / Re: [V] KHC Remington Riot Shotgun in OVP
« am: 23.11.2017, 14:01 »
http://airsoftforum.at/index.php?topic=531.0
Hier gibt es eine detailliertere Anleitung.

15
Technik / Re: Probleme mit Cyma Shotgun
« am: 22.11.2017, 09:35 »
Das Problem ist glaub ich eher genereller Natur und nicht Cyma spezifisch. Ich habe zwei Marui und da muss ich die Shells auch raus fischen. Von alleine fallen die nicht raus. Ich habe noch sehr wenige gesehen bei denen die von alleine raus fallen wenn man den Hebel betätigt. Ich habe mich mittlerweile daran gewöhnt und mir ist es nicht unrecht dass sich die nicht so leicht von alleine verflüchtigen.

Seiten: [1] 2 ... 108

Reminders -

 
Add a reminder for not forget that he wished to :)
 

Calendar -

 
« » Januar 2018
S M D M D F S
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

 

Last Topics -

 
Suche sachen um mein Mk12 projekt zu starten  
Last updated: Gestern um 23:57
Beitrag von: geri
Forum: [S] Zubehör

Invadergear,Clawgear Westen,Hosen etc 
Last updated: Gestern um 22:48
Beitrag von: Zami
Forum: [V] Gear

Es war ein mal... in Airsoft 
Last updated: Gestern um 22:22
Beitrag von: Sharingan
Forum: Outfits, Reenactment und Bilderforum

FPS Schwankungen 
Last updated: Gestern um 19:57
Beitrag von: Aequitas
Forum: Technik

Wien & Umgebung: Gelände um in Ruhe zu Ausrüstung Testen usw. 
Last updated: Gestern um 15:01
Beitrag von: Doktor
Forum: Allgemeine Airsoft Diskussion