Collapse column Collapse column

Personal Menu -


Main Menu -


Users online -

 
141 Gäste, 0 Mitglieder


Am meisten online (heute): 143.
Am meisten online (gesamt): 610 (14.05.2018, 05:09)

 

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - julu

Seiten: [1] 2 3
1
Im Winter ist klar, durch den hohen Basisdruck bleibst da natürlich konstanter. Ist eher die Frage wie oft spielst du im Winter bzw. bei Temperaturen unter 10°C.
ah, häufiger als im sommer - da ist dann die downhill-saison ;)

Zitat
In der Regel haben meiner Erfahrung nach Gas betriebene dafür wesentlich bessere HU Systeme und bessere Läufe ect. weil sie als Airsoft konzipiert wurden.
Die meisten CO2 sind meiner Erfahrung nach eher günstig gemacht oder modifizierte 4.5mm bei deren Konvertierung nicht all zu viel rein investiert wurde, dementsprechend oft auch zu stark sind und nur mangelhafte HU Systeme besitzen, wenn überhaupt.
Tuningteile oder Ersatzteile sind da oft auch eher schwer zu bekommen.
hmmm, dann muss ich das wohl überdenken.

ganz unabhängig davon: hat irgendjemand hier schon langzeit-erfahrungen mit der ASG cz75 p09 oder p01 ? ich hatte die auf borderwar am stand in der hand, und bis auf die rearsights hat mir die schon verflucht gut gefallen...

2
Gibt es einen speziellen Grund weshalb es CO2 sein muss?
Bei herkömmlichen Gas Modellen hast du eine wesentlich größere Auswahl die dir ansonsten all deine genannten Kriterien erfüllen.
meiner (rein subjektiven) erfahrung zufolge hab ich mit den CO2-kugerlspuckern bisher weit weniger probleme mit cooldown gehabt, vor allem im winter, und ich hab noch einen haufen kapseln daheim. und dann ist da noch die geschichte mit dem (vielleicht eingebildeten) höheren druck, die gleiche leistung hab ich auf den gasgeladenen magazinen immer nur mit red gas zusammengebracht, und das kriegst halt auch noch so leicht in wien (und ich bin ein vergesslicher trottel - bei mir kannst sicher sein, daß ich erst dahinterkomm, daß die gasflasche leer ist, wenn ichs am spiel laden will ^^);

3
liebe alle...
nachdem es den reviews meistens an langzeit-berichten mangelt, und mir meine verfluchte PPQ jetzt das dritte mal vor dem spiel den geist aufgegeben hat (diesmal die fixierung des outer barrels), kommt eine abgewandelte form der üblichen dummen frage:
ich brauch eine neue gbb sidearm (blowback weil leiwand - mir ist schon bewusst, daß das zu lasten der haltbarkeit geht), und zwar eine, die im idealfall auch auf 30m noch ein brauchbares trefferbild erzeugt, mit co2 läuft, und zwar mit richtigen magazinen, nicht mit staberl, und die vor allem auch nach 2-3k und mehr bbs nicht zerfällt. rail für ein gunlight wär toll, und nachdem meine hände zwar keine ultramaskulinen klodeckel-pranken sind, aber auch keine pupperl-händchen, wärs ideal, wenn es sich nicht um eine glock 26 oder ähnlich winziges handelt. und nochmal, um wirklich sicher zu gehen, das klump sollt vor allem funktionieren, ohne daß ich ständig teile austauschen muss und basteln.
was habt denn ihr da für erfahrungen, welcher hersteller ist grad empfehlenswert ? die ASG CZ75 serie würde mir im allgemeinen sehr taugen, oder eine klassische M92, aber in wirklichkeit bin ich da recht offen für neues...
dank euch schon mal im voraus,
lgJulu

4
Technik / Re: PPQ GBB Magazinschaden
« am: 06.04.2018, 21:46 »
ich tät gern ein paar mal mehr auf danke klicken, leider nicht möglich, daher so nochmal: DANKE ! hat einwandfrei geklappt, mag ist repariert...
lgJulu

5
Technik / PPQ GBB Magazinschaden
« am: 06.04.2018, 13:59 »
servus, die herr- und damschaften...
ich - der obernoob hinsichtlich GBB-technik - habs geschafft, daß mir 5 tage vor der abreise auf bw10 natürlich noch eins meiner mags eingeht. zuerst ist mir aufgefallen, daß der gasventil-druckknopf zu weit raussteht, dachte mir, ich schraub ihn rein, da ging er raus. so siehts aktuell aus:

CLICK ME FOR NUDES (of the mag)

was nun ? gibts eine möglichkeit, den eumel reinzuschrauben ? muss die komplette messingfarbene einheit ersetzt werden, und wenn ja, ist das ein standard-maß ?

danke schon mal im voraus,
lgJulu

6
Ich habe Angst zu fragen und zu probieren aber es ist jedes mal dass die Neugierde auch mitspielt  :P

geschmack und geruch von surströmming ist das, was im englischen als 'acquired taste' bezeichnet wird, und überall anders als 'tote geschmacks- und geruchsrezeptoren'. habs getestet, ich schwörs dir, der fisch stinkt, daß man sich bei richtiger (oder falscher) windrichtung auch 10 meter entfernt noch übergeben will. der geschmack ist sehr intensiv und fermentiert, erinnert eigentlich gar nicht mehr so an fisch...
wirklich, tus nicht. :D

7
neues spielzeug !




beeindruckend schwer ist sie, es wackelt nix. LAUT ist sie. wirklich laut - zumindest meiner einschätzung nach. der burst ist auch gleich eingestellt, lediglich das batteriefach ist ein wenig kleiner, als gedacht - jetzt passt der sch**** akku nicht.
sonntags gehts dann einmal zum chronen, tunen und einschiessen...

8
Technik / auf der suche nach dem richtigen lauf...
« am: 27.02.2018, 17:00 »
hallo, liebe alle...
nachdem ich einen neuen kugerlspucker brauch, und gern aus gewohnheitsgründen was ultrakurzes in der hand hätte, ist meine wahl auf ein paar AEGs gefallen, die alle mit einem lauf von ca. 150mm länge bestückt sind.
jetzt such ich noch einen lauf für selbige, das problem ist - welchen ? ich konnte weder bei edgi noch bei prometheus noch bei pdi etwas in der richtigen länge entdecken, fürs crowning nach dem kürzen fehlt mir das werkzeug, was also tun ? 6.01 oder 6.02 wären halt toll, denk ich, wenn ich schon ein bisserl den kurzen lauf kompensieren muss.
hat jemand zweckdienliche hinweise ?
danke,
lgJulu

9
verkauft, bitte die werten mods um schließung und archivierung...
danke,
lgJulu

10
reserviert für teres...

11
so nebenbei: garantie ist auch noch drauf, rechnung leg ich natürlich gern dazu...
lgJulu

12
liebe gemeinde,
nachdem es grad ein wenig knapp in der kassa ist, verschepper ich tränenden auges bis freitag, den 16.02.18, meine

AMOEBA AM014

zum wohlfeilen preis von 150 € (kostet neu bei gunfire 298,irgendwas).
die AEG wurde im mai letzten jahres gekauft, auf 5 spielen gespielt, insgesamt hat sie ca. 2500 schuss durch. ein paar kratzer sind drauf, aber die bleiben nicht aus, sonst ist sie gepflegt und gehegt worden.
eckdaten: rund 410 fps mit 0,2g BBs, eingebaute electronic fire control unit, damit geht auch ein 11,1er lipo (im an-peq format, ist NICHT dabei.) - dann stanzt sie wie eine singer nähmaschine auf marschierpulver. reichweite sind ca. 60m, da geht sie noch recht genau.
dazu gibt es das original hicap, den original putzstab, die original echte original kartonschachtel und einen schnittigen foregrip (siehe foto). wer will, kann die am photo befindlichen midcaps für 5 euro das stück dazu erwerben (orginal amoeba, im juli letzten jahres gekauft);
das ding ist, zusammengefasst, leicht (weil kaum metall, viel polymer - ich find leicht toll), robust, genau, kompakt - ein folgebesitzer hat damit sicher viel spass (ich hatte ihn jedenfalls...)
am liebsten per abholung in wien 1120, nötigenfalls per post (allerdings nur gegen vorkasse, nicht scheck, paypal verwend ich absichtlich nicht... versand trägt der käufer.)

WICHTIG: muss bis freitag, den 16.02.18 weg. danach mach ich das topic zu, wenns keiner gekauft hat, und spiel selber damit weiter - hoffe aber auf käufer, das würde das leben schon erleichtern.

also, schreibt mir eine pm, gogogo, die herrschaften !

BILD HIER KLICKEN !!

FAQ
'wurde die AEG getuned ?'
nope, ist orginal bis runter zu den gears, geputzt wurde sie nach jedem spiel. das ding geht out of the box wirklich gut, da wollt ich nicht fummeln.

'darf ich dir mein altes iphone, meine freundin oder meine schmarrnschaufel tauschen ?'
leider nein, nur bares ist wares, ich verkauf sie auch nur, weil ich das knödel dringend brauch, wie man in wien so schön formuliert.

'was ist der letzte preis ?'
150 €. wirklich.

'kann ich dir die AEG auch nach freitag abkaufen ?'
nnnneien. entweder bis freitag, weil geldfrage, oder wie eingangs erwähnt, bleibt sie in meinem arsenal.

lgJulu

13
Hier ein paar bewegte Bilder :D
100 Mann Spiel - Alten Fabrik - AATV (25.01.2004)
SCSO Spiel (17.03.2002)

ja leck mich doch, das spiel 2004 war nach meiner zeit, aber beim scso-spiel 2002 kann ich zumindest leut identifizieren - auch wenn ich nicht mehr weiß, ob ich dabei war (15 jahre her halt ^^)...

14
Da die Teile zusammenhängen gibt es nur eine Ausgangsposition für den 2. Teil!
sag ja, teil zwei wird dann 'RtO - strip club rebels', wo die gestressten rebellen endlich eine auszeit und urlaub kriegen, und sich mit dem verkaufserlös der erbeuteten weichmacher einen schönen abend machen ^^

15
danke anm die orga und allen teilnehmern für das wirklich grandiose spiel gestern - bin fix bei teil 2 dabei.
nachdem ich nur früher abreissen musste: wer hat dann gestern eigentlich den gesamtsieg davongetragen  ?

Seiten: [1] 2 3

Reminders -

 
Add a reminder for not forget that he wished to :)
 

Calendar -

 
« » Juni 2018
S M D M D F S
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

 

Last Topics -

 
[S] 5.11 Rush 72 bevorzugt sandstone 
Last updated: Gestern um 22:47
Beitrag von: Cooper
Forum: [S] Gear

Herstellerempfehlung MP5 Aeg 
Last updated: Gestern um 19:49
Beitrag von: Max1
Forum: Allgemeine Airsoft Diskussion

2018-07-01 [ASVO] FFA [KLOSTERNEUBURG] 
Last updated: Gestern um 18:56
Beitrag von: robmark
Forum: Veranstaltungskalender

[GCFB] FFA am 7.7 :D 
Last updated: Gestern um 17:44
Beitrag von: d0mi1992
Forum: User Veranstaltungen

WARQ Helm 
Last updated: Gestern um 10:35
Beitrag von: Sirex
Forum: Allgemeine Airsoft Diskussion